Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: sofort bis 31.10.2022 mit Option auf Verlängerung
\n Einsatzort: PLZ 8 - Donauwörth
\n Vertragsverhältnis: Anstellung
\n Aufgabe:
- Organisation des zeitplangemäßen Materialtransports
- Zusammentragen und Weiterleitung von Informationen (Ortung des Bauteils im Werk, Verzögerung, Verschrottungen, Zurückweisungen, ...), die eine Auswirkung auf die Auslieferung oder den Produktions-Zeitplan haben könnten
- Analysierung der nicht verwendbaren Materialien
- Bearbeitung der nicht verwendbaren Materialien in SASPF
- Permanente Überwachung der Lagerbestände bzw. Zuläufe von nicht verwendbaren Materialien
- Rechtzeitige Einleitung von den entsprechenden Maßnahmen mit allen damit verbundenen Buchungen
- Erstellung von Qualitätsmeldungen bzw. RODs
- Abstimmung/ Klärung mit den zuarbeitenden Abteilungen
- Klärung mit dem Kunden
- Nachverfolgung der offenen Themen

Anforderungen:
Abgeschlossene kaufmännische oder technische Berufsausbildung mit langjähriger Berufserfahrung oder eine ähnliche Qualifikation

Kenntnisse und Erfahrungen:
- in ob. gen. Aufgaben
- bei der Erstellung von statistischen und technischen Ersatzteilprognosen
- der logistischen Prozesse innerhalb AHD und der Bundeswehr
- der Luftfahrzeug-Wartung und Luftfahrzeug-Instandsetzung
- in SAP
- in SASPF und MABBEL
- Deutsch verhandlungssicher
- Englisch
- Kommunikationsfähigkeit auf unterschiedlichen Hierarchieebenen des Kunden Bundeswehr
- Serviceorientierung und Problemlösementalität

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Luft- & Raumfahrt-Materialkoordinator SASPF (all gender) (Ref.Nr.: 15973-SHC)

Vertragsverhältnis Anstellung
Zeitraum sofort bis 31.10.2022 mit Option auf Verlängerung
Einsatzort(e) PLZ 8 - Donauwörth
Aufgaben Aufgabe:
- Organisation des zeitplangemäßen Materialtransports
- Zusammentragen und Weiterleitung von Informationen (Ortung des Bauteils im Werk, Verzögerung, Verschrottungen, Zurückweisungen, ...), die eine Auswirkung auf die Auslieferung oder den Produktions-Zeitplan haben könnten
- Analysierung der nicht verwendbaren Materialien
- Bearbeitung der nicht verwendbaren Materialien in SASPF
- Permanente Überwachung der Lagerbestände bzw. Zuläufe von nicht verwendbaren Materialien
- Rechtzeitige Einleitung von den entsprechenden Maßnahmen mit allen damit verbundenen Buchungen
- Erstellung von Qualitätsmeldungen bzw. RODs
- Abstimmung/ Klärung mit den zuarbeitenden Abteilungen
- Klärung mit dem Kunden
- Nachverfolgung der offenen Themen

Anforderungen:
Abgeschlossene kaufmännische oder technische Berufsausbildung mit langjähriger Berufserfahrung oder eine ähnliche Qualifikation

Kenntnisse und Erfahrungen:
- in ob. gen. Aufgaben
- bei der Erstellung von statistischen und technischen Ersatzteilprognosen
- der logistischen Prozesse innerhalb AHD und der Bundeswehr
- der Luftfahrzeug-Wartung und Luftfahrzeug-Instandsetzung
- in SAP
- in SASPF und MABBEL
- Deutsch verhandlungssicher
- Englisch
- Kommunikationsfähigkeit auf unterschiedlichen Hierarchieebenen des Kunden Bundeswehr
- Serviceorientierung und Problemlösementalität
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.