Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: ab 15.02.2020 – 31.12.2020, mit Option auf Verlängerung
\n Einsatzort: PLZ 1 - Berlin
\n Vertragsverhältnis: Anstellung, Freiberuflichkeit
\n Aufgabe:
Unterstützung der Netzmigration im Rahmen des Projektes BSS ReInvest, Kernkompetenz Übertragungstechnik als Experte für Netzkonfiguration und Engineering der ÜT Netzkomponenten und deren Schnittstellen

- Einspielung, Anpassung oder Änderung von Parametern der Konfiguration an Managementsystemen der ÜT (UNEM und SOA) bei der Migration neuer Netzelemente XMC2x in das Wirknetz
- Verantwortlichkeit an zentraler Stelle (NOC) für das reibungslose Funktionieren der Übertragungstechnik vor und nach der Migration, ggf. die Fehleranalyse und Entstörung, sowie für die Qualitätssicherung, Steuerung der Abnahmetests und Dokumentation dieser Tests verantwortlich
- Betriebsführung (2nd Line Support) der GSM-R BSS Komponenten und der eingesetzten Übertragungstechnik
- Im Rahmen des BSS Betriebsführungsteams Übernahme von Aufgaben, die zur Aufrechterhaltung eines reibungslosen Betriebs der BSS Komponenten und der unterliegenden Übertragungstechnik erforderlich sind
- Erstellung und Qualitätssicherung der Dokumentation zur Inbetriebnahme und Betriebsführung

Anforderungen,
Kenntnisse und Erfahrungen:
- in oben genannten Aufgaben
- im Mobilfunk bzw. TK Umfeld
- in der Konfiguration und Auslegung (Engineering) von Übertragungstechnik und deren Netzkomponenten
- der Projektabläufe bei einem Eisenbahninfrastrukturunternehmen
- der GSM Mobilfunktechnik inklusive der betrieblichen Aspekte
- von Managementprotokollen im TK/IP/ÜT-Umfeld
- Qualitätssicherungsmethoden (z.B. nach ISO9000)
- im Aufbau von TK-Netzen
- im Umgang mit englischsprachiger, technischer Dokumentation

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Telekommunikation-Übertragungstechnikspezialist BSS/Netzaufbau (all gender) (Ref.Nr.: 15945 - FL)

Vertragsverhältnis Anstellung, Freiberuflichkeit
Zeitraum ab 15.02.2020 – 31.12.2020, mit Option auf Verlängerung
Einsatzort(e) PLZ 1 - Berlin
Aufgaben Aufgabe:
Unterstützung der Netzmigration im Rahmen des Projektes BSS ReInvest, Kernkompetenz Übertragungstechnik als Experte für Netzkonfiguration und Engineering der ÜT Netzkomponenten und deren Schnittstellen

- Einspielung, Anpassung oder Änderung von Parametern der Konfiguration an Managementsystemen der ÜT (UNEM und SOA) bei der Migration neuer Netzelemente XMC2x in das Wirknetz
- Verantwortlichkeit an zentraler Stelle (NOC) für das reibungslose Funktionieren der Übertragungstechnik vor und nach der Migration, ggf. die Fehleranalyse und Entstörung, sowie für die Qualitätssicherung, Steuerung der Abnahmetests und Dokumentation dieser Tests verantwortlich
- Betriebsführung (2nd Line Support) der GSM-R BSS Komponenten und der eingesetzten Übertragungstechnik
- Im Rahmen des BSS Betriebsführungsteams Übernahme von Aufgaben, die zur Aufrechterhaltung eines reibungslosen Betriebs der BSS Komponenten und der unterliegenden Übertragungstechnik erforderlich sind
- Erstellung und Qualitätssicherung der Dokumentation zur Inbetriebnahme und Betriebsführung

Anforderungen,
Kenntnisse und Erfahrungen:
- in oben genannten Aufgaben
- im Mobilfunk bzw. TK Umfeld
- in der Konfiguration und Auslegung (Engineering) von Übertragungstechnik und deren Netzkomponenten
- der Projektabläufe bei einem Eisenbahninfrastrukturunternehmen
- der GSM Mobilfunktechnik inklusive der betrieblichen Aspekte
- von Managementprotokollen im TK/IP/ÜT-Umfeld
- Qualitätssicherungsmethoden (z.B. nach ISO9000)
- im Aufbau von TK-Netzen
- im Umgang mit englischsprachiger, technischer Dokumentation
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.