Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: ab 01.2020 – Ende 2020 mit Option auf Verlängerung
\n Einsatzort: PLZ 6 - Frankfurt am Main
\n Vertragsverhältnis: Anstellung, Freiberuflichkeit
\n Aufgabe:
Für den Ausbau / Aufbau der Infrastruktur für den neuen Funkstandard LTE suchen wir für unseren Kunden Unterstützung durch mehrere Bauüberwacher TK und 50HZ in folgenden Projekten:

Projekt 1
Unterstützung des schon agierenden BÜ zur Errichtung von Funkstandorten in Tunneln, auf Bahnsteigen und anderen Personenbereichen (Montage Antennentragkonstruktionen, Repeatern, Antennen, Verlegung LWL- und 50Hz-Kabel):

- An-/Abmeldungen bei den Verantwortlichen wie (FDL; TBQ; 3S; BzS; ZES; S&S)
- Fachliche Beaufsichtigung der ausführenden Firma
- Terminierung von Einweisungen (i. d. Ö und i. d. OL) durch die Verantwortlichen des Kunden
- Erstellung von Anträgen für die örtl. Baubetriebsplanung
- Erstellung von Betra-Anträgen für den örtl. Betra-Sachbereich
- Teilnahme an Baubesprechungen
- Abstimmung mit dem Haupt-4.2 des Kunden

Projekt 2
Unterstützung bei der Errichtung von Funkstandorten in Tunneln, Freistrecke und dem neuen Haltepunkt S-Bahn Frankfurt: (Montage, Antennentragkonstruktionen, Repeatern, Antennen, Verlegung LWL + 50 Hz, Aufbau, Maststandorte):

- An-/Abmeldungen bei den Verantwortlichen wie (FDL, TBQ, 3S, BzS, ZES, S&S)
- Fachliche Beaufsichtigung der ausführenden Firma
- Terminierung von Einweisungen (i. d. Ö und i. d. OL) durch die Verantwortlichen des Kunden
- Erstellung von Anträgen für die örtl. Baubetriebsplanung
- Erstellung von Betra-Anträgen für den örtl. Betra-Sachbereich
- Teilnahme an Baubesprechungen
- Abstimmung mit dem Haupt-4.2 des Kunden

Anforderungen:
- Dipl.-Ingenieur Fachrichtungen Bauingenieurwesen / Nachrichtentechnik oder vergleichbar mit mehrjähriger Berufserfahrung

Kenntnisse und Erfahrungen:
- in oben genannten Aufgaben
- Qualifikation zum Bauüberwacher TK
- Technisch Berechtigter (4.2), vorzugsweise mit Qualifikation Schaltantragsteller (SAS)
- fundierte Kenntnisse der Anwendung HOAI; VOB; VOL, 50Hz
- wünschenswert Bahnkenntnisse
- Bereitschaft zur Nachtarbeit (22:00 Uhr bis 06:00 Uhr)

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Logistik-Bauüberwacher Telekommunikation und 50 Hz (all gender) (Ref.Nr.: 15724 - FFM)

Vertragsverhältnis Anstellung, Freiberuflichkeit
Zeitraum ab 01.2020 – Ende 2020 mit Option auf Verlängerung
Einsatzort(e) PLZ 6 - Frankfurt am Main
Aufgaben Aufgabe:
Für den Ausbau / Aufbau der Infrastruktur für den neuen Funkstandard LTE suchen wir für unseren Kunden Unterstützung durch mehrere Bauüberwacher TK und 50HZ in folgenden Projekten:

Projekt 1
Unterstützung des schon agierenden BÜ zur Errichtung von Funkstandorten in Tunneln, auf Bahnsteigen und anderen Personenbereichen (Montage Antennentragkonstruktionen, Repeatern, Antennen, Verlegung LWL- und 50Hz-Kabel):

- An-/Abmeldungen bei den Verantwortlichen wie (FDL; TBQ; 3S; BzS; ZES; S&S)
- Fachliche Beaufsichtigung der ausführenden Firma
- Terminierung von Einweisungen (i. d. Ö und i. d. OL) durch die Verantwortlichen des Kunden
- Erstellung von Anträgen für die örtl. Baubetriebsplanung
- Erstellung von Betra-Anträgen für den örtl. Betra-Sachbereich
- Teilnahme an Baubesprechungen
- Abstimmung mit dem Haupt-4.2 des Kunden

Projekt 2
Unterstützung bei der Errichtung von Funkstandorten in Tunneln, Freistrecke und dem neuen Haltepunkt S-Bahn Frankfurt: (Montage, Antennentragkonstruktionen, Repeatern, Antennen, Verlegung LWL + 50 Hz, Aufbau, Maststandorte):

- An-/Abmeldungen bei den Verantwortlichen wie (FDL, TBQ, 3S, BzS, ZES, S&S)
- Fachliche Beaufsichtigung der ausführenden Firma
- Terminierung von Einweisungen (i. d. Ö und i. d. OL) durch die Verantwortlichen des Kunden
- Erstellung von Anträgen für die örtl. Baubetriebsplanung
- Erstellung von Betra-Anträgen für den örtl. Betra-Sachbereich
- Teilnahme an Baubesprechungen
- Abstimmung mit dem Haupt-4.2 des Kunden

Anforderungen:
- Dipl.-Ingenieur Fachrichtungen Bauingenieurwesen / Nachrichtentechnik oder vergleichbar mit mehrjähriger Berufserfahrung

Kenntnisse und Erfahrungen:
- in oben genannten Aufgaben
- Qualifikation zum Bauüberwacher TK
- Technisch Berechtigter (4.2), vorzugsweise mit Qualifikation Schaltantragsteller (SAS)
- fundierte Kenntnisse der Anwendung HOAI; VOB; VOL, 50Hz
- wünschenswert Bahnkenntnisse
- Bereitschaft zur Nachtarbeit (22:00 Uhr bis 06:00 Uhr)
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.