Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: ab sofort bis 01.11.2022 mit Option auf Verlängerung
\n Einsatzort: PLZ 8 - Donauwörth
\n Vertragsverhältnis: Anstellung
\n Aufgabe:

- Unterstützung bei der Entwicklung und Zulassung von Helmsichtsystemen (HMD) für zivile und militärische Hubschrauber
- Erstellung von HMD Design- und Zulassungsunterlagen
- Unterstützung von HMD Systemtests am RIG und Hubschrauber (Bodentests)
- Konfigurations- und Data-Management
- Unterstützung von Logistik und Einkauf
- Schnittstelle zu anderen Fachabteilungen, Chief Engineering und Hubschrauber-Programmen

Anforderungen:
- Hochschulabschluss in Elektrotechnik, Luft- und Raumfahrt oder vergleichbar mit einschlägiger Berufserfahrung

Kenntnisse und Erfahrungen:

- Kenntnisse in Systementwicklung und -integration, insbesondere im Bereich Avionik und Ausrüstung
- Kenntnisse im Bereich Pilotenassistenzsysteme und generell Avioniksysteme wünschenswert
- Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten und Durchsetzungsstärke
- Kenntnisse in SAP und MS-Office
- Kenntnisse in Workday oder ein vergleichbares HR System
- sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
- Französischkenntnisse wünschenswert

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Luft- und Raumfahrt-System Engineer Avionics (all gender) (Ref.Nr.: 15709 - FFM)

Vertragsverhältnis Anstellung
Zeitraum ab sofort bis 01.11.2022 mit Option auf Verlängerung
Einsatzort(e) PLZ 8 - Donauwörth
Aufgaben Aufgabe:

- Unterstützung bei der Entwicklung und Zulassung von Helmsichtsystemen (HMD) für zivile und militärische Hubschrauber
- Erstellung von HMD Design- und Zulassungsunterlagen
- Unterstützung von HMD Systemtests am RIG und Hubschrauber (Bodentests)
- Konfigurations- und Data-Management
- Unterstützung von Logistik und Einkauf
- Schnittstelle zu anderen Fachabteilungen, Chief Engineering und Hubschrauber-Programmen

Anforderungen:
- Hochschulabschluss in Elektrotechnik, Luft- und Raumfahrt oder vergleichbar mit einschlägiger Berufserfahrung

Kenntnisse und Erfahrungen:

- Kenntnisse in Systementwicklung und -integration, insbesondere im Bereich Avionik und Ausrüstung
- Kenntnisse im Bereich Pilotenassistenzsysteme und generell Avioniksysteme wünschenswert
- Hervorragende Kommunikationsfähigkeiten und Durchsetzungsstärke
- Kenntnisse in SAP und MS-Office
- Kenntnisse in Workday oder ein vergleichbares HR System
- sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
- Französischkenntnisse wünschenswert
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.