Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: 30.06.2021 mit Option auf Verlängerung
\n Einsatzort: PLZ 8 - Donauwörth
\n Vertragsverhältnis: Anstellung
\n Aufgaben:
- Festlegung der technischen Anforderungsspezifikationen und der Leistungsbeschreibung basierend auf dem Kunden
- Anforderungen und erwartete neue zukünftige Funktionalitäten
- Um die Analyse der eingegangenen technischen Vorschläge durchzuführen, offene technische Themen zu klären und zu unterstützen
- Programm-, Konstruktions-, Beschaffungs- und andere interne Abteilungen von Airbus werden analysiert technische Information
- Angebotserstellung aller eigenen Aktivitäten und Eingabe in JIRA über die geplanten Jahre
- Harmonisierung mit der Entwicklungsdokumentation anderer Abteilungen (Technische Spezifikation, HMI, HW-ICD, SW-ICD, BIT-Konzept usw.)
- In einem Team mit der Scrum / Agile-Methode arbeiten
- Aktualisierung / Erstellung von Funktionsketten und Softwareanforderungsspezifikationen für das Missionssystem
- Funktionen in DOORS
- Unterstützung des HMI-Teams bei der Harmonisierung des HMI-Konzepts zur Abwicklung von Funktionen
- Teilnahme an verschiedenen HW / SW-Reviews (KoM, SSR, PDR, CDR, QR, FQR)
- Unterstützung bei Tests auf RIG und H / C und (falls erforderlich) Durchführung dedizierter Tests
- Um die erzielten Testergebnisse zu analysieren, überprüfen Sie erkannte Probleme und melden Sie sie an das System Engineering und machbare Lösungen vorschlagen
Anforderungen:
- Abgeschlossenes Studium in technischer Fachrichtung Luft- & Raumfahrt vorzugsweise im Militärischen Missionssystem idealerweise mit H7C-Kenntnissen

- Deutsch (Grundkenntnisse)
- Englisch (verhandlungssicher)
- Französisch (von Vorteil)
- Spanisch (von Vorteil)

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Luft- & Raumfahrt-Spezialist Funktions- und Systemdesign (all gender) (Ref.Nr.: 15687 - MUC)

Vertragsverhältnis Anstellung
Zeitraum 30.06.2021 mit Option auf Verlängerung
Einsatzort(e) PLZ 8 - Donauwörth
Aufgaben Aufgaben:
- Festlegung der technischen Anforderungsspezifikationen und der Leistungsbeschreibung basierend auf dem Kunden
- Anforderungen und erwartete neue zukünftige Funktionalitäten
- Um die Analyse der eingegangenen technischen Vorschläge durchzuführen, offene technische Themen zu klären und zu unterstützen
- Programm-, Konstruktions-, Beschaffungs- und andere interne Abteilungen von Airbus werden analysiert technische Information
- Angebotserstellung aller eigenen Aktivitäten und Eingabe in JIRA über die geplanten Jahre
- Harmonisierung mit der Entwicklungsdokumentation anderer Abteilungen (Technische Spezifikation, HMI, HW-ICD, SW-ICD, BIT-Konzept usw.)
- In einem Team mit der Scrum / Agile-Methode arbeiten
- Aktualisierung / Erstellung von Funktionsketten und Softwareanforderungsspezifikationen für das Missionssystem
- Funktionen in DOORS
- Unterstützung des HMI-Teams bei der Harmonisierung des HMI-Konzepts zur Abwicklung von Funktionen
- Teilnahme an verschiedenen HW / SW-Reviews (KoM, SSR, PDR, CDR, QR, FQR)
- Unterstützung bei Tests auf RIG und H / C und (falls erforderlich) Durchführung dedizierter Tests
- Um die erzielten Testergebnisse zu analysieren, überprüfen Sie erkannte Probleme und melden Sie sie an das System Engineering und machbare Lösungen vorschlagen
Anforderungen:
- Abgeschlossenes Studium in technischer Fachrichtung Luft- & Raumfahrt vorzugsweise im Militärischen Missionssystem idealerweise mit H7C-Kenntnissen

- Deutsch (Grundkenntnisse)
- Englisch (verhandlungssicher)
- Französisch (von Vorteil)
- Spanisch (von Vorteil)
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.