Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: b 01.01.2020 – 31.12.2020, ca. 200 PT mit Option auf Verlängerung
\n Einsatzort: PLZ 1 - Berlin
\n Vertragsverhältnis: Anstellung, Freiberuflichkeit
\n Aufgabe:
- Zentrale Steuerung aller anfallenden Aktivitäten beim Austausch der BSS Technik
- Zentrale Steuerung der Inbetriebnahme von BSC Komponenten
- Koordination der Expertenteams vor Ort und in der Zentrale auf Basis von Migrations- und Kettendrehbüchern
- Sicherstellung der Durchführung von Qualitätsprüfungen bei Inbetriebnahmen (Funktionsprüfungen, Abnahmetests, Ergebnisprotokolle, etc.)
- Verantwortung für die Koordination von Experten zur ad-hoc Fehlerbehebung bei BSS ReInvest Migrationen
- Zusammenstellung, Qualitätssicherung und Ablage der erforderlichen Abnahmeprotokolle
-Zentraler Ansprechpartner für Entscheidungsträger (Bauüberwacher, EBA Abnehmer, Inbetriebnahmeverantwortliche, etc.) während des Migrationsprozesses

Anforderungen:
Abgeschlossenes Studium als Ingenieur oder Wirtschaftsingenieur mit Berufserfahrung im Projektmanagement, Mobilfunk bzw. TK Umfeld

Kenntnisse und Erfahrungen:
- in oben genannten Aufgaben
- im Mobilfunk bzw. TK Umfeld
- im Berichtswesen, Projektcontrolling, Vertrags-/ Lieferantensteuerung und Risikomanagement
- als Projektsteuerer, Koordinator oder Projektleiter von technischen Aufbau bzw. Migrationsprojekten
- GSM Mobilfunktechnik, TK-Netze
- im Umgang mit englischsprachiger, technischer Dokumentation

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Telekommunikation-Migrationskoordinator ÜT/BSS (all gender) (Ref.Nr.: 15678 - FL)

Vertragsverhältnis Anstellung, Freiberuflichkeit
Zeitraum b 01.01.2020 – 31.12.2020, ca. 200 PT mit Option auf Verlängerung
Einsatzort(e) PLZ 1 - Berlin
Aufgaben Aufgabe:
- Zentrale Steuerung aller anfallenden Aktivitäten beim Austausch der BSS Technik
- Zentrale Steuerung der Inbetriebnahme von BSC Komponenten
- Koordination der Expertenteams vor Ort und in der Zentrale auf Basis von Migrations- und Kettendrehbüchern
- Sicherstellung der Durchführung von Qualitätsprüfungen bei Inbetriebnahmen (Funktionsprüfungen, Abnahmetests, Ergebnisprotokolle, etc.)
- Verantwortung für die Koordination von Experten zur ad-hoc Fehlerbehebung bei BSS ReInvest Migrationen
- Zusammenstellung, Qualitätssicherung und Ablage der erforderlichen Abnahmeprotokolle
-Zentraler Ansprechpartner für Entscheidungsträger (Bauüberwacher, EBA Abnehmer, Inbetriebnahmeverantwortliche, etc.) während des Migrationsprozesses

Anforderungen:
Abgeschlossenes Studium als Ingenieur oder Wirtschaftsingenieur mit Berufserfahrung im Projektmanagement, Mobilfunk bzw. TK Umfeld

Kenntnisse und Erfahrungen:
- in oben genannten Aufgaben
- im Mobilfunk bzw. TK Umfeld
- im Berichtswesen, Projektcontrolling, Vertrags-/ Lieferantensteuerung und Risikomanagement
- als Projektsteuerer, Koordinator oder Projektleiter von technischen Aufbau bzw. Migrationsprojekten
- GSM Mobilfunktechnik, TK-Netze
- im Umgang mit englischsprachiger, technischer Dokumentation
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.