Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: ab sofort bis 31.12.2019 mit Option auf Verlängerung
\n Einsatzort: PLZ 8 - Manching
\n Vertragsverhältnis: Anstellung
\n Aufgaben:
- Definition der Ausrüstungsanforderungen unter Berücksichtigung der funktionalen Aspekte der Tornado-Integration
- Erstellung und Überprüfung von Konstruktions- und Zertifizierungsdokumenten
- Erstellung von Ausrüstungsspezifikationen
- Behandlung von veralteten Geräten
- Unterstützung von Studien für zukünftige Tornado-Fähigkeiten
- Teilnahme an damit verbundenen Kostenangeboten
- Validierung von technischen Publikationen


Anforderungen:
- Abgeschlossenes Studium im Bereich Physik, Elektrotechnik, Luft- und Raumfahrt oder eine vergleichbare Qualifikation

- Kenntnisse in Tornado-Aspekten und Tornado-Avionik
- mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Elektrik, Maschinenbau, Flugzeugbau
- mehrjährige Berufserfahrung im Bereich IT/Informationssysteme
- mehrjährige Erfahrung im Bereich Luft- und Raumfahrt
- mehrjährige Erfahrung im Bereich Projektmanagement
- MS-Office (sehr gute Kenntnisse)
- doors (sehr gute Kenntnisse)
- Deutsch (verhandlungssicher)
- Englisch (verhandlungssicher)

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Luft- und Raumfahrt-Tornado Equipment Engineer (all gender) (Ref.Nr.: 15588)

Vertragsverhältnis Anstellung
Zeitraum ab sofort bis 31.12.2019 mit Option auf Verlängerung
Einsatzort(e) PLZ 8 - Manching
Aufgaben Aufgaben:
- Definition der Ausrüstungsanforderungen unter Berücksichtigung der funktionalen Aspekte der Tornado-Integration
- Erstellung und Überprüfung von Konstruktions- und Zertifizierungsdokumenten
- Erstellung von Ausrüstungsspezifikationen
- Behandlung von veralteten Geräten
- Unterstützung von Studien für zukünftige Tornado-Fähigkeiten
- Teilnahme an damit verbundenen Kostenangeboten
- Validierung von technischen Publikationen


Anforderungen:
- Abgeschlossenes Studium im Bereich Physik, Elektrotechnik, Luft- und Raumfahrt oder eine vergleichbare Qualifikation

- Kenntnisse in Tornado-Aspekten und Tornado-Avionik
- mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Elektrik, Maschinenbau, Flugzeugbau
- mehrjährige Berufserfahrung im Bereich IT/Informationssysteme
- mehrjährige Erfahrung im Bereich Luft- und Raumfahrt
- mehrjährige Erfahrung im Bereich Projektmanagement
- MS-Office (sehr gute Kenntnisse)
- doors (sehr gute Kenntnisse)
- Deutsch (verhandlungssicher)
- Englisch (verhandlungssicher)
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.