Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: ab sofort bis 31.05.2024 mit Option auf Verlängerung
\n Einsatzort: PLZ 2 - Bremen
\n Vertragsverhältnis: Anstellung
\n Arbeitszeit: 35 Std pro Woche
Urlaubsanspruch: 30 Tage pro Jahr
Gehalt: zw. 49.000 € - 57.000 €/Jahr (je nach Erfahrung)

Aufgabe:
- Verarbeitung und Überwachung der eingehenden Rechnungsflüsse von Lieferanten über die verschiedenen Fakturierungs-Kanäle (Scannen, AirSupply, Click ́n ́Pay, EDI…)
- Gewährleistung der fristgerechten Zahlung von Rechnungen, die die vollständige Konformität mit internen und externen Bedarf
- Rechtzeitige interne Kunden- und externe Lieferantenanfrage/ Reklamationslösung, einschließlich Unterstützung bei Prozessthemen von Zahlungsprobleme
- Durchführung von Vendor Statement Reconciliation (VSRs) zur Sicherstellung der Verbindlichkeiten zwischen den Finanzabteilung und Lieferanten
- Aufbau und Aufrechterhaltung einer stabilen Beziehung zu Kunden
- Enge Zusammenarbeit mit Kunden, um Problemlösungen zu identifizieren und umzusetzen
- Förderung der Einhaltung von Geschäftsregeln in Übereinstimmung mit den Standardprozessen und -richtlinien
- Einhaltung aller Compliance Richtlinien und interne Kontrollen (richtige Verfahren bei der Verarbeitung von Rechnungen/ Betrugsversuche vermeiden)
- Förderung und Einhaltung der Vorschriften unter internen und externen Stakeholder
- Unterstützung kontinuierlicher Verbesserungsmöglichkeiten und Lösungsimplementierung, Zusammenarbeit mit Kollegen, Kunden, Lieferanten, um Probleme zu lösen und Verbesserungen einzuführen
- Aktive Teilnahme an transfunktionalen / transnationalen Projekten und Tools zur Unterstützung des P2P-Prozesses

Anforderungen:
Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, ein betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation im Finanzwesen

Kenntnisse und Erfahrungen:
- in oben genannter Aufgabe
- im Finanzwesen (mind. 1 Jahr)
- MS-Office uns SAP (SAP-FI) Kenntnisse
- Deutsch und Englisch (verhandlungssicher)

Sie sind interessiert? Dann senden Sie Frau Franziska Lang bitte Ihre Unterlagen per Mail inkl. der Angaben zur Ihrer Verfügbarkeit und Konditionen zu: f_lang@sd-t.com
Falls Sie sich von der oben genannten Position nicht angesprochen fühlen, freuen wir uns auch über Ihre Initiativbewerbung an jobs@sd-t.com

Für Fragen rund um diese oder weitere Positionen steht Ihnen Frau Franziska Lang und unser kompetentes Recruiting-Team unter 040/357 000 12 gerne zur Verfügung.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Luft- und Raumfahrt-Accountant, Rechnungsflüsse von Lieferanten (all gender) (Ref.Nr.: 17026 - FL)

Vertragsverhältnis Anstellung
Zeitraum ab sofort bis 31.05.2024 mit Option auf Verlängerung
Einsatzort(e) PLZ 2 - Bremen
Aufgaben Arbeitszeit: 35 Std pro Woche
Urlaubsanspruch: 30 Tage pro Jahr
Gehalt: zw. 49.000 € - 57.000 €/Jahr (je nach Erfahrung)

Aufgabe:
- Verarbeitung und Überwachung der eingehenden Rechnungsflüsse von Lieferanten über die verschiedenen Fakturierungs-Kanäle (Scannen, AirSupply, Click ́n ́Pay, EDI…)
- Gewährleistung der fristgerechten Zahlung von Rechnungen, die die vollständige Konformität mit internen und externen Bedarf
- Rechtzeitige interne Kunden- und externe Lieferantenanfrage/ Reklamationslösung, einschließlich Unterstützung bei Prozessthemen von Zahlungsprobleme
- Durchführung von Vendor Statement Reconciliation (VSRs) zur Sicherstellung der Verbindlichkeiten zwischen den Finanzabteilung und Lieferanten
- Aufbau und Aufrechterhaltung einer stabilen Beziehung zu Kunden
- Enge Zusammenarbeit mit Kunden, um Problemlösungen zu identifizieren und umzusetzen
- Förderung der Einhaltung von Geschäftsregeln in Übereinstimmung mit den Standardprozessen und -richtlinien
- Einhaltung aller Compliance Richtlinien und interne Kontrollen (richtige Verfahren bei der Verarbeitung von Rechnungen/ Betrugsversuche vermeiden)
- Förderung und Einhaltung der Vorschriften unter internen und externen Stakeholder
- Unterstützung kontinuierlicher Verbesserungsmöglichkeiten und Lösungsimplementierung, Zusammenarbeit mit Kollegen, Kunden, Lieferanten, um Probleme zu lösen und Verbesserungen einzuführen
- Aktive Teilnahme an transfunktionalen / transnationalen Projekten und Tools zur Unterstützung des P2P-Prozesses

Anforderungen:
Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, ein betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Qualifikation im Finanzwesen

Kenntnisse und Erfahrungen:
- in oben genannter Aufgabe
- im Finanzwesen (mind. 1 Jahr)
- MS-Office uns SAP (SAP-FI) Kenntnisse
- Deutsch und Englisch (verhandlungssicher)

Sie sind interessiert? Dann senden Sie Frau Franziska Lang bitte Ihre Unterlagen per Mail inkl. der Angaben zur Ihrer Verfügbarkeit und Konditionen zu: f_lang@sd-t.com
Falls Sie sich von der oben genannten Position nicht angesprochen fühlen, freuen wir uns auch über Ihre Initiativbewerbung an jobs@sd-t.com

Für Fragen rund um diese oder weitere Positionen steht Ihnen Frau Franziska Lang und unser kompetentes Recruiting-Team unter 040/357 000 12 gerne zur Verfügung.
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.