Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: ab 01.06.2022 bis 30.11.2023, Option auf Verlängerung
\n Einsatzort: PLZ 2 - Bremen
\n Vertragsverhältnis: Anstellung
\n Für unseren international agierenden Kunden in der Luft- und Raumfahrt suchen wir für den Einsatzort Bremen einen

Kommunikationswissenschaftler (Kommunikationspolitik,-Prozesse, -Richtlinien) (all gender) Ref. Nr.: 17024 - SF

Vertragsverhältnis: Angestellt
Einsatzdauer: ab 01.06.2022 bis 30.11.2023, Option auf Verlängerung
Einsatzort: PLZ 2 – Bremen

Zusatz: 35h/ Woche, 30T Urlaub
Bewerbungsfrist: 19.05.2022

Ihre Bewerbung bitte mit einem englischen und deutschen Lebenslauf zusenden!

Aufgabe:
- Hauptansprechpartner (all gender) für das Management & der Kommunikation für die Mitarbeiter am Standort
- Sicherstellung der lokalen Umsetzung der Kommunikationspolitik, -Prozesse, - Richtlinien und-Maßnahmen des Unternehmens frühzeitige Kommunikation von Ereignissen und Nachrichten am Standort
- Informationen und Mitteilungen, um über das Geschehen an den Standorten zu berichten
- Verwaltung der Informationsinstrumente zur Sicherstellung von Kommunikationsmaßnahmen auf Standortebene (z.B. Intranet-Nachrichten)
- Unterstützung der Lokale Corporate Communication (z.B. bei Video-Drehs oder Fotoreportagen)
- Verwaltung der lokalen Ressourcen für z.B. Standortbesuche, der Koordination, der Vorbereitung und die Organisation vor Ort

Anforderungen:
Abgeschl. Studium im Bereich der Kommunikationswissenschaften, der Geistes-/ Sozialwissenschaften, Journalismus oder eine vergleichbare Qualifikation

Kenntnisse und Erfahrungen:
- in oben genannten Aufgaben
- Leidenschaft für das Erstellen von Schriftsätzen & Schreiben aller Art
- Wünschenswert sind Erfahrung in der internen Kommunikation in einem Industrieunternehmen in Deutschland mit technologischem Schwerpunkt, idealerweise in der Luft- und Raumfahrt, in einer vergleichbaren Branche oder im journalistischen Bereich
- in MS-Office
- Deutsch und Englisch verhandlungssicher
- Französischkenntnisse sind von Vorteil
- Sicheres Auftreten und kundenorientiertes Handeln



Wenn Sie an dieser Position Interesse haben, dann benötigen wir für eine schnelle Bearbeitung folgende Informationen von Ihnen:

• Ihre nächste Verfügbarkeit
• Ihre Gehaltsvorstellungen all in für den Einsatzort
• Ihre aktuellen ausführlichen Bewerbungsunterlagen

Senden Sie Frau Simone Fey bitte Ihre Unterlagen per Mail inkl. der Angaben an: jobs@sd-t.com.
Falls Sie sich von der oben genannten Position nicht angesprochen fühlen, freuen wir uns auch über Ihre Initiativbewerbung an jobs@sd-t.com.

Für Fragen rund um diese oder weitere Positionen steht Ihnen Frau Simone Fey und unser kompetentes Recruiting-Team unter 040 / 357 000 11 gerne zur Verfügung.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Luft- und Raumfahrt-Kommunikationswissenschaftler (Kommunikationspolitik,-Prozesse, -Richtlinien) (all gender) (Ref.Nr.: 17024 - SF)

Vertragsverhältnis Anstellung
Zeitraum ab 01.06.2022 bis 30.11.2023, Option auf Verlängerung
Einsatzort(e) PLZ 2 - Bremen
Aufgaben Für unseren international agierenden Kunden in der Luft- und Raumfahrt suchen wir für den Einsatzort Bremen einen

Kommunikationswissenschaftler (Kommunikationspolitik,-Prozesse, -Richtlinien) (all gender) Ref. Nr.: 17024 - SF

Vertragsverhältnis: Angestellt
Einsatzdauer: ab 01.06.2022 bis 30.11.2023, Option auf Verlängerung
Einsatzort: PLZ 2 – Bremen

Zusatz: 35h/ Woche, 30T Urlaub
Bewerbungsfrist: 19.05.2022

Ihre Bewerbung bitte mit einem englischen und deutschen Lebenslauf zusenden!

Aufgabe:
- Hauptansprechpartner (all gender) für das Management & der Kommunikation für die Mitarbeiter am Standort
- Sicherstellung der lokalen Umsetzung der Kommunikationspolitik, -Prozesse, - Richtlinien und-Maßnahmen des Unternehmens frühzeitige Kommunikation von Ereignissen und Nachrichten am Standort
- Informationen und Mitteilungen, um über das Geschehen an den Standorten zu berichten
- Verwaltung der Informationsinstrumente zur Sicherstellung von Kommunikationsmaßnahmen auf Standortebene (z.B. Intranet-Nachrichten)
- Unterstützung der Lokale Corporate Communication (z.B. bei Video-Drehs oder Fotoreportagen)
- Verwaltung der lokalen Ressourcen für z.B. Standortbesuche, der Koordination, der Vorbereitung und die Organisation vor Ort

Anforderungen:
Abgeschl. Studium im Bereich der Kommunikationswissenschaften, der Geistes-/ Sozialwissenschaften, Journalismus oder eine vergleichbare Qualifikation

Kenntnisse und Erfahrungen:
- in oben genannten Aufgaben
- Leidenschaft für das Erstellen von Schriftsätzen & Schreiben aller Art
- Wünschenswert sind Erfahrung in der internen Kommunikation in einem Industrieunternehmen in Deutschland mit technologischem Schwerpunkt, idealerweise in der Luft- und Raumfahrt, in einer vergleichbaren Branche oder im journalistischen Bereich
- in MS-Office
- Deutsch und Englisch verhandlungssicher
- Französischkenntnisse sind von Vorteil
- Sicheres Auftreten und kundenorientiertes Handeln



Wenn Sie an dieser Position Interesse haben, dann benötigen wir für eine schnelle Bearbeitung folgende Informationen von Ihnen:

• Ihre nächste Verfügbarkeit
• Ihre Gehaltsvorstellungen all in für den Einsatzort
• Ihre aktuellen ausführlichen Bewerbungsunterlagen

Senden Sie Frau Simone Fey bitte Ihre Unterlagen per Mail inkl. der Angaben an: jobs@sd-t.com.
Falls Sie sich von der oben genannten Position nicht angesprochen fühlen, freuen wir uns auch über Ihre Initiativbewerbung an jobs@sd-t.com.

Für Fragen rund um diese oder weitere Positionen steht Ihnen Frau Simone Fey und unser kompetentes Recruiting-Team unter 040 / 357 000 11 gerne zur Verfügung.
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.