Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: asap bis 31.12.2022, Option auf Verlängerung
\n Einsatzort: PLZ 7 - Hardthausen/ Lampoldshaus
\n Vertragsverhältnis: Anstellung
\n Aufgabe:
- Verantwortlich für die Anpassung und Anwendung von Projektmanagementprozessen, -methoden und -tools wie Zeitplan (MS-Project und Unified Planning), Ressourcenplan, Earned Value Management (EVM)
- KPI-Reporting innerhalb des Programms Military Systems (MilSys)
- Erstellung und Aktualisierung des integrierten Projektzeitplans, einschließlich Ressourcen- und Kostenplanung
- Erstellung und Analyse der Projekt-Baseline (z.B. PSP, Zeitplan und Kosten) und Abstimmung mit internen und externen Stakeholdern
- Management des proaktiven Risiko- und Chancenmanagements innerhalb des Projekts mit regelmäßigen Risikoreviews
- Überwachung und Analyse des Projektstatus und Identifizierung von korrigierenden Maßnahmen
- Definition und Bereitstellung von Projektberichten, die auf bestimmte Zielgruppen zugeschnitten sind
- Verwaltung und Durchführung von Projektreviews (z.B. Maturity Gate Reviews) und internen Audits

- Zusammenarbeit und Austausch von Best Practices innerhalb der PMO-Community des A400M und anderer Konzern-Gesellschaften

Anforderungen:
Abgeschlossenes Studium im Bereich Betriebswirtschaft, Wirtschaftswissenschaften oder Wirtschafts-Engineering oder vergleichbare Qualifikation

Kenntnisse und Erfahrungen:
- in oben genannten Aufgaben
- im Projektmanagement (ca. 3 Jahre)
- Prozessmanagement, -planung und -verbesserung
- praktische Erfahrung in den Bereichen Risiko- und Chancenmanagement und ERM
- MS-Project
- MS-Office
- Englisch verhandlungssicher
- Deutsch versiert
- Spanisch von Vorteil
- PMI-Zertifikation ist ein Vorteil

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Luft- und Raumfahrt-PMO Officer (all gender) (Ref.Nr.: 16959 -MO)

Vertragsverhältnis Anstellung
Zeitraum asap bis 31.12.2022, Option auf Verlängerung
Einsatzort(e) PLZ 7 - Hardthausen/ Lampoldshaus
Aufgaben Aufgabe:
- Verantwortlich für die Anpassung und Anwendung von Projektmanagementprozessen, -methoden und -tools wie Zeitplan (MS-Project und Unified Planning), Ressourcenplan, Earned Value Management (EVM)
- KPI-Reporting innerhalb des Programms Military Systems (MilSys)
- Erstellung und Aktualisierung des integrierten Projektzeitplans, einschließlich Ressourcen- und Kostenplanung
- Erstellung und Analyse der Projekt-Baseline (z.B. PSP, Zeitplan und Kosten) und Abstimmung mit internen und externen Stakeholdern
- Management des proaktiven Risiko- und Chancenmanagements innerhalb des Projekts mit regelmäßigen Risikoreviews
- Überwachung und Analyse des Projektstatus und Identifizierung von korrigierenden Maßnahmen
- Definition und Bereitstellung von Projektberichten, die auf bestimmte Zielgruppen zugeschnitten sind
- Verwaltung und Durchführung von Projektreviews (z.B. Maturity Gate Reviews) und internen Audits

- Zusammenarbeit und Austausch von Best Practices innerhalb der PMO-Community des A400M und anderer Konzern-Gesellschaften

Anforderungen:
Abgeschlossenes Studium im Bereich Betriebswirtschaft, Wirtschaftswissenschaften oder Wirtschafts-Engineering oder vergleichbare Qualifikation

Kenntnisse und Erfahrungen:
- in oben genannten Aufgaben
- im Projektmanagement (ca. 3 Jahre)
- Prozessmanagement, -planung und -verbesserung
- praktische Erfahrung in den Bereichen Risiko- und Chancenmanagement und ERM
- MS-Project
- MS-Office
- Englisch verhandlungssicher
- Deutsch versiert
- Spanisch von Vorteil
- PMI-Zertifikation ist ein Vorteil
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.