Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: ab 03.01.2022 bis 31.12.2022 (200PT)
\n Einsatzort: Remote
\n Vertragsverhältnis: Freiberuflichkeit
\n Projekt:
Das Team „NetSec“ unterstützt interne Programme und Projekte im Bereich der Netzwerkkonzepterstellung. Dazu gehört u.a. die Erstellung von Feinkonzepten zu NetworkAccessControl, Firewallsegmentierungen und das Onboarding von Kundenendgerätegruppen via Cisco ISE-Policies.

Zusätzlich wird Unterstützung bei der Erweiterung von Kernfunktionalitäten im Bereich NAC auf Infrastrukturdevices benötigt. Dazu zählen u.a. die Definition von Anforderungen an Hersteller sowie der Test der angebotenen Lösungen im Labor mit den entsprechenden hauseigenen Fachabteilungen mit Dokumentation der Ergebnisse.

Einweisung von Betriebspersonal in Form von Workshops sowie das Troubleshooting von Pilotlokationen bzw. den onboarded Kundenendgeräten auf Switchseite (Cisco, Pandacom, …).

Aufgabe:
- Feinkonzepterstellung im Netzwerkbereich, insbesondere im Umfeld NAC & Segmentation
- Testen und Bewerten der Umsetzbarkeit fachlicher Anforderungen
- Unterstützung bei Architekturentscheidungen unter Berücksichtigung von Kundenanforderungen im Bereich Segmentierung
- Pilotierung von Feinkonzepten an Standorten
- Onboarding von Devices via 802.1X Policies
- Weiterentwicklung von Blueprints im Netzwerkbereich
- Labortests mit Fachabteilungen bzgl. Implementierung von 802.1X Features
- Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen zu technischen Themen
- Bewertung und Einordnung von neuen fachlichen und technischen Anforderungen in die fachliche und technische Architektur
- Präsentationen zu technisch komplexen Themenstellungen

Anforderungen:
- abgeschl. Studium im Bereich Informatik oder Nachrichtentechnik oder vergleichbar

Kenntnisse und Erfahrungen:
- in oben genannten Aufgaben
- Erfahrung im Netzwerkbereich, Routing& Switching (Cisco) > 4 Jahre
- Verfahren NetworkAccessControl, Umgang mit EAPoL und Dot1X (Troubleshooting von 802.1X mit Endgeräten und der zugehörigen Radiuskommunikation sowie Erstellen von Assetprofilen mit Kunden
- Entwerfen von Security Architekturen in großen Netzen (LAN, WAN)
- nachweisbare Erfahrung in der Entwicklung von Lösungen im Bereich NAC, DOTX, ISE Policy, Konzeptionelles Arbeiten an Onboarding von Client-Devices in sehr großen Unternehmen
- Umgang mit Policies für Cisco-ISE (Erfahrung im Erstellen von Policy für Cisco-ISE Radius Server in einem Projekt > 2 Jahre
- Projektmanagementerfahrung und Durchsetzungsvermögen
- Erfahrung mit Herstellerkommunikation (TAC - Handling) im Bereich Cisco min. 2 Jahre
- Erfahrung im Umgang mit DSL-Komponenten (z.B. PandaCom) bzgl. der Absicherung von Clients im Dot1x-Umfeld
- Erfahrung in der Durchführung von Labortests mit Cisco-Geräten und deren Dokumentation (>3 Jahre)
- Cisco-Zertifizierung CCNP R&S

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Verkehr und Logistik-Netzwerkspezialist Cisco, NAC (all gender) (Ref.Nr.: 16872)

Vertragsverhältnis Freiberuflichkeit
Zeitraum ab 03.01.2022 bis 31.12.2022 (200PT)
Einsatzort(e) Remote
Aufgaben Projekt:
Das Team „NetSec“ unterstützt interne Programme und Projekte im Bereich der Netzwerkkonzepterstellung. Dazu gehört u.a. die Erstellung von Feinkonzepten zu NetworkAccessControl, Firewallsegmentierungen und das Onboarding von Kundenendgerätegruppen via Cisco ISE-Policies.

Zusätzlich wird Unterstützung bei der Erweiterung von Kernfunktionalitäten im Bereich NAC auf Infrastrukturdevices benötigt. Dazu zählen u.a. die Definition von Anforderungen an Hersteller sowie der Test der angebotenen Lösungen im Labor mit den entsprechenden hauseigenen Fachabteilungen mit Dokumentation der Ergebnisse.

Einweisung von Betriebspersonal in Form von Workshops sowie das Troubleshooting von Pilotlokationen bzw. den onboarded Kundenendgeräten auf Switchseite (Cisco, Pandacom, …).

Aufgabe:
- Feinkonzepterstellung im Netzwerkbereich, insbesondere im Umfeld NAC & Segmentation
- Testen und Bewerten der Umsetzbarkeit fachlicher Anforderungen
- Unterstützung bei Architekturentscheidungen unter Berücksichtigung von Kundenanforderungen im Bereich Segmentierung
- Pilotierung von Feinkonzepten an Standorten
- Onboarding von Devices via 802.1X Policies
- Weiterentwicklung von Blueprints im Netzwerkbereich
- Labortests mit Fachabteilungen bzgl. Implementierung von 802.1X Features
- Vorbereitung von Entscheidungsvorlagen zu technischen Themen
- Bewertung und Einordnung von neuen fachlichen und technischen Anforderungen in die fachliche und technische Architektur
- Präsentationen zu technisch komplexen Themenstellungen

Anforderungen:
- abgeschl. Studium im Bereich Informatik oder Nachrichtentechnik oder vergleichbar

Kenntnisse und Erfahrungen:
- in oben genannten Aufgaben
- Erfahrung im Netzwerkbereich, Routing& Switching (Cisco) > 4 Jahre
- Verfahren NetworkAccessControl, Umgang mit EAPoL und Dot1X (Troubleshooting von 802.1X mit Endgeräten und der zugehörigen Radiuskommunikation sowie Erstellen von Assetprofilen mit Kunden
- Entwerfen von Security Architekturen in großen Netzen (LAN, WAN)
- nachweisbare Erfahrung in der Entwicklung von Lösungen im Bereich NAC, DOTX, ISE Policy, Konzeptionelles Arbeiten an Onboarding von Client-Devices in sehr großen Unternehmen
- Umgang mit Policies für Cisco-ISE (Erfahrung im Erstellen von Policy für Cisco-ISE Radius Server in einem Projekt > 2 Jahre
- Projektmanagementerfahrung und Durchsetzungsvermögen
- Erfahrung mit Herstellerkommunikation (TAC - Handling) im Bereich Cisco min. 2 Jahre
- Erfahrung im Umgang mit DSL-Komponenten (z.B. PandaCom) bzgl. der Absicherung von Clients im Dot1x-Umfeld
- Erfahrung in der Durchführung von Labortests mit Cisco-Geräten und deren Dokumentation (>3 Jahre)
- Cisco-Zertifizierung CCNP R&S
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.