Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: ab 2.8. (spätestens 1.9.) bis 31.01.2022 mit Option auf Verlängerung
\n Einsatzort: PLZ 3 - Hannover, PLZ 4 - Düsseldorf/ Home Office
\n Vertragsverhältnis: Anstellung
\n Aufgabe:
- Netzlayoutplanung
- Parameter- und Codeplanung
- Planung und Erstellung von Antennenkonfigurationen und Frequenzplanung
- Festlegung von Systemtechnikkomponenten
- Mitwirkung bei Netzoptimierungsmaßnahmen
- Bewertung von Standortkandidaten hinsichtlich KPI Erreichung
- Behördenmanagement (Standortbescheinigungsverfahren und Inbetriebnahme Anzeigen gem. 26. BImSchV)
- Die Beantragung der benötigten Frequenzen bei der Bundesnetzagentur
- Dokumentation der Prozesse und Bereitstellung der Datenblätter zur Inbetriebnahme
- Prüfung von Konstruktions- und Bauplänen
- Wattwächter Mobil 2.0 Berechnungen (gem. 26.BImSchV)

Anforderungen:
Abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich TK/Elektrotechnik oder vergleichbare Qualifikation

Kenntnisse und Erfahrungen in:
- in oben genannten Aufgaben
- Netzplanung von Funknetzen
- Systemtechniklandschaft im Mobilfunk
- der Arbeit mit Dokumentationssystemen (GIS, ARCGIS etc.) und Prädiktionstools
- Infrastruktur im Mobilfunk
- Prozessverständnis
- Wattwächter Mobil
- Excel
- Englisch in Wort und Schrift

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Telekommunikation-Planer Mobilfunk (Netzlayout/Parameter-/Codeplanung) (all gender) (Ref.Nr.: 16700 - MO)

Vertragsverhältnis Anstellung
Zeitraum ab 2.8. (spätestens 1.9.) bis 31.01.2022 mit Option auf Verlängerung
Einsatzort(e) PLZ 3 - Hannover
PLZ 4 - Düsseldorf/ Home Office
Aufgaben Aufgabe:
- Netzlayoutplanung
- Parameter- und Codeplanung
- Planung und Erstellung von Antennenkonfigurationen und Frequenzplanung
- Festlegung von Systemtechnikkomponenten
- Mitwirkung bei Netzoptimierungsmaßnahmen
- Bewertung von Standortkandidaten hinsichtlich KPI Erreichung
- Behördenmanagement (Standortbescheinigungsverfahren und Inbetriebnahme Anzeigen gem. 26. BImSchV)
- Die Beantragung der benötigten Frequenzen bei der Bundesnetzagentur
- Dokumentation der Prozesse und Bereitstellung der Datenblätter zur Inbetriebnahme
- Prüfung von Konstruktions- und Bauplänen
- Wattwächter Mobil 2.0 Berechnungen (gem. 26.BImSchV)

Anforderungen:
Abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich TK/Elektrotechnik oder vergleichbare Qualifikation

Kenntnisse und Erfahrungen in:
- in oben genannten Aufgaben
- Netzplanung von Funknetzen
- Systemtechniklandschaft im Mobilfunk
- der Arbeit mit Dokumentationssystemen (GIS, ARCGIS etc.) und Prädiktionstools
- Infrastruktur im Mobilfunk
- Prozessverständnis
- Wattwächter Mobil
- Excel
- Englisch in Wort und Schrift
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.