Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: ab sofort oder nach Absprache für max. 18 Monate mit Option auf Übernahme
\n Einsatzort: PLZ 2 - Oldenburg
\n Vertragsverhältnis: Anstellung
\n Aufgabe:
- Konzeptionierung und Ausgestaltung von Ladestandorten und Ladeparks unter Einbezug der dafür notwendigen Hardware, neuen Technologien, Bauteilen sowie Standortbewertung
- verantwortlich für die Auswahl der Hardware und Durchführung von Hardware-Auswahlverfahren und Testszenarien
- Schnittstelle zu internen Bereichen wie Einkauf, Vertrieb, Recht, Bau und Betrieb und Unterstützung der Vermarktung durch Konzeption zielgruppenspezifischer Produkte
- Erarbeitung von Vertragswerken in Zusammenarbeit mit der Rechtsabteilung und Kontaktperson zu externen Dienstleistern und Herstellern
- Berücksichtigung von energiewirtschaftlichen und kaufmännischen Faktoren zur Optimierung der standortspezifischen Betriebskosten
- Gestaltung neuer Prozesse von der Auswahl und Beschaffung und Bau der Hardware bis hin zur Übergabe an den Betrieb unter Berücksichtigung einer kundenfreundlichen Customer Journey

Anforderungen:
abgeschlossenes technisches Ingenieursstudium oder ein Studium der Wirtschaftswissenschaften mit technischem Schwerpunkt

Kenntnisse und Erfahrungen in:
- oben genannten Aufgaben
- technisches Produktmanagement, Elektromobilität, Ladehardware oder Partner-Steuerung wünschenswert
- Ausschreibungen und Ausgestaltung von Vertragswerken

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

eMobility-Produktmanager Elektromobilität (all gender) (Ref.Nr.: 16576 - FL)

Vertragsverhältnis Anstellung
Zeitraum ab sofort oder nach Absprache für max. 18 Monate mit Option auf Übernahme
Einsatzort(e) PLZ 2 - Oldenburg
Aufgaben Aufgabe:
- Konzeptionierung und Ausgestaltung von Ladestandorten und Ladeparks unter Einbezug der dafür notwendigen Hardware, neuen Technologien, Bauteilen sowie Standortbewertung
- verantwortlich für die Auswahl der Hardware und Durchführung von Hardware-Auswahlverfahren und Testszenarien
- Schnittstelle zu internen Bereichen wie Einkauf, Vertrieb, Recht, Bau und Betrieb und Unterstützung der Vermarktung durch Konzeption zielgruppenspezifischer Produkte
- Erarbeitung von Vertragswerken in Zusammenarbeit mit der Rechtsabteilung und Kontaktperson zu externen Dienstleistern und Herstellern
- Berücksichtigung von energiewirtschaftlichen und kaufmännischen Faktoren zur Optimierung der standortspezifischen Betriebskosten
- Gestaltung neuer Prozesse von der Auswahl und Beschaffung und Bau der Hardware bis hin zur Übergabe an den Betrieb unter Berücksichtigung einer kundenfreundlichen Customer Journey

Anforderungen:
abgeschlossenes technisches Ingenieursstudium oder ein Studium der Wirtschaftswissenschaften mit technischem Schwerpunkt

Kenntnisse und Erfahrungen in:
- oben genannten Aufgaben
- technisches Produktmanagement, Elektromobilität, Ladehardware oder Partner-Steuerung wünschenswert
- Ausschreibungen und Ausgestaltung von Vertragswerken
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.