Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: 01.10.2020 – 30.09.2021, mit Option auf Verlängerung
\n Einsatzort: BUndesweit
\n Vertragsverhältnis: Freiberuflichkeit
\n Aufgabe:
- Inhaltliche Prüfung der Bestandspläne je Basisstationen (fachliche fundierte Bewertung der Pläne, Ermittlung der Übereinstimmung mit der Örtlichkeit bzw. mit dem aktuellen Zustand am Standort)
- Durchführung, Überwachung sowie Reporting/Monitoring der Planrecherche
- Inhaltliche und fachliche Analyse der Mängel und Definition der erforderlichen Korrekturmaßnahmen gemäß jeweiligem Sachverhalt
- Beauftragung und Monitoring der Korrekturmaßnahmen
- Verfolgung und Dokumentation der Korrekturmaßnahmen inkl. Einleitung von Eskalationsmaßnahmen, Aufzeigen und Beauftragung möglicher alternativer Lösungen, Ermittlung von Auswirkungen auf die Rolloutplanung (z.B. Zurückstellung der Kette, alternativer Tausch-Termin) in Abstimmung mit der regionalen Projektsteuerung
- Vorbereitung und Durchführen von Begehungen und Meetings
- Strukturierte Dokumentation und Reporting des Zustands der Bestandpläne mit aktuellem Status

Anforderungen:
- Fachliche Berufsausbildung mit umfassender, mind. dreijährige Erfahrung in der Planung im Mobilfunkbereich und Projektmanagement

Kenntnisse und Erfahrungen:
- in oben genannten Aufgaben
- im Mobilfunk bzw. TK Umfeld
- Planung im Mobilfunkbereich und Projektmanagement
- Idealer Weise Erfahrung als Fachplaner für Projekte im Bahnumfeld unter Anwendung der geltenden Richtlinien sowie der gültigen Zeichnungsstandards
- in der Organisationsstruktur sowie der Regelwerke und Prozesse im Bahnumfeld
- in relevanten Gesetzen, Verordnungen, Regeln und Normen wie z.B. HOAI, VDE-Bestimmungen, GUV, DIN-Normen, EN, EMV, VV BAU STE, die für die Abwicklung von Baumaßnahmen maßgebend sind
- der Projektabläufe bei einem Eisenbahninfrastrukturunternehmen
- Führerschein der Klasse B
- Deutsch verhandlungssicher in Wort und Schrift
- MS-Office Kenntnisse, SAP, IZ-Plan

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Telekommunikation-TK Projektsteuerer Qualitätssicherung, Bestandspläne (all gender) (Ref.Nr.: 16442 - PT)

Vertragsverhältnis Freiberuflichkeit
Zeitraum 01.10.2020 – 30.09.2021, mit Option auf Verlängerung
Einsatzort(e) BUndesweit
Aufgaben Aufgabe:
- Inhaltliche Prüfung der Bestandspläne je Basisstationen (fachliche fundierte Bewertung der Pläne, Ermittlung der Übereinstimmung mit der Örtlichkeit bzw. mit dem aktuellen Zustand am Standort)
- Durchführung, Überwachung sowie Reporting/Monitoring der Planrecherche
- Inhaltliche und fachliche Analyse der Mängel und Definition der erforderlichen Korrekturmaßnahmen gemäß jeweiligem Sachverhalt
- Beauftragung und Monitoring der Korrekturmaßnahmen
- Verfolgung und Dokumentation der Korrekturmaßnahmen inkl. Einleitung von Eskalationsmaßnahmen, Aufzeigen und Beauftragung möglicher alternativer Lösungen, Ermittlung von Auswirkungen auf die Rolloutplanung (z.B. Zurückstellung der Kette, alternativer Tausch-Termin) in Abstimmung mit der regionalen Projektsteuerung
- Vorbereitung und Durchführen von Begehungen und Meetings
- Strukturierte Dokumentation und Reporting des Zustands der Bestandpläne mit aktuellem Status

Anforderungen:
- Fachliche Berufsausbildung mit umfassender, mind. dreijährige Erfahrung in der Planung im Mobilfunkbereich und Projektmanagement

Kenntnisse und Erfahrungen:
- in oben genannten Aufgaben
- im Mobilfunk bzw. TK Umfeld
- Planung im Mobilfunkbereich und Projektmanagement
- Idealer Weise Erfahrung als Fachplaner für Projekte im Bahnumfeld unter Anwendung der geltenden Richtlinien sowie der gültigen Zeichnungsstandards
- in der Organisationsstruktur sowie der Regelwerke und Prozesse im Bahnumfeld
- in relevanten Gesetzen, Verordnungen, Regeln und Normen wie z.B. HOAI, VDE-Bestimmungen, GUV, DIN-Normen, EN, EMV, VV BAU STE, die für die Abwicklung von Baumaßnahmen maßgebend sind
- der Projektabläufe bei einem Eisenbahninfrastrukturunternehmen
- Führerschein der Klasse B
- Deutsch verhandlungssicher in Wort und Schrift
- MS-Office Kenntnisse, SAP, IZ-Plan
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.