Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: Einsatzort: PLZ 8 – Manching ab 01.07.2020 bis 30.06.20
\n Einsatzort: PLZ 8 - Manching
\n Vertragsverhältnis: Anstellung
\n Aufgabe:
- Erstellung technischer Dokumentation für das Waffensystem Eurofighter unter Berücksichtigung der nationalen Kundenanforderungen
- Harmonisierung des Konfigurationsstandes, Sicherstellung der Datenkonformität mit der S1000D und der Konsistenz mit anderen logistischen Produkten
- Aufbereitung, Pflege und konzeptionelle Weiterentwicklung der IETP
- Sicherstellung der vertraglich vereinbarten Lieferungen der Dokumentation inklusive Nachweisführung
- Bewertung von Engineering Dokumenten bezüglich Auswirkungen auf die technische Dokumentation
- Mitarbeit bei der Konzeption und Weiterentwicklung der jeweiligen nationalen TID Prozesse
- Unterstützung und Beratung des Kunden zu sämtlichen Themen der Technischen Dokumentation
- Umsetzung von Sonderthemen seitens des Kunden im Umfeld der Technischen Dokumentation

Anforderungen:
Abgeschlossene technische Ausbildung als Fluggerätemechaniker oder als Technischer Redakteur oder ein technisches abgeschlossenes Studium oder eine vergleichbare Qualifikation

Kenntnisse und Erfahrungen:
- in ob. gen. Aufgaben
- min. 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Engineering und Qualitätsmanagement
- im Bereich Luft- und Raumfahrt
- in der technischen Dokumentation als technischer Autor
- in MS Office
- in S1000D
- Englisch

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Luft- und Raumfahrt-Technischer Autor (all gender) (Ref.Nr.: 16289 - PT)

Vertragsverhältnis Anstellung
Zeitraum Einsatzort: PLZ 8 – Manching ab 01.07.2020 bis 30.06.20
Einsatzort(e) PLZ 8 - Manching
Aufgaben Aufgabe:
- Erstellung technischer Dokumentation für das Waffensystem Eurofighter unter Berücksichtigung der nationalen Kundenanforderungen
- Harmonisierung des Konfigurationsstandes, Sicherstellung der Datenkonformität mit der S1000D und der Konsistenz mit anderen logistischen Produkten
- Aufbereitung, Pflege und konzeptionelle Weiterentwicklung der IETP
- Sicherstellung der vertraglich vereinbarten Lieferungen der Dokumentation inklusive Nachweisführung
- Bewertung von Engineering Dokumenten bezüglich Auswirkungen auf die technische Dokumentation
- Mitarbeit bei der Konzeption und Weiterentwicklung der jeweiligen nationalen TID Prozesse
- Unterstützung und Beratung des Kunden zu sämtlichen Themen der Technischen Dokumentation
- Umsetzung von Sonderthemen seitens des Kunden im Umfeld der Technischen Dokumentation

Anforderungen:
Abgeschlossene technische Ausbildung als Fluggerätemechaniker oder als Technischer Redakteur oder ein technisches abgeschlossenes Studium oder eine vergleichbare Qualifikation

Kenntnisse und Erfahrungen:
- in ob. gen. Aufgaben
- min. 2 Jahre Berufserfahrung im Bereich Engineering und Qualitätsmanagement
- im Bereich Luft- und Raumfahrt
- in der technischen Dokumentation als technischer Autor
- in MS Office
- in S1000D
- Englisch
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.