Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: ab 01.04.2020 bis 31.12.2020 mit Option auf Verlängerung
\n Einsatzort: PLZ 0 - Leipzig
\n Vertragsverhältnis: Anstellung
\n Aufgabe:
- Festlegung der technisch- wirtschaftlichen Zielvorgaben zur Erreichung der Projektziele in Form der Aufgabenstellung
- Definieren, Koordination, Steuern und Überwachen der Projektbeteiligten / Verfahrensabläufe bei der Planung und Realisierung
- Veranlassen und Abstimmen von Maßnahmen zur Sicherung der festgelegten Zielvorgaben
- Überwachen und Abstimmen der Planungsleistungen und Herbeiführen notwendiger Prüfungen und Abnahmen durch den AG, Prüfung der Planungsleistungen (Kosten, Finanzierung, Einhaltung der Projektziele, Qualität etc.)
- Mitwirkung bei der Abwicklung und Abrechnung projektbezogener Verträge, Mitwirken bei der Durchsetzung der Vertragspflichten gegenüber den an der Projektdurchführung Beteiligten
- Mitwirken beim Veranlassen und Durchführen der erforderlichen internen behördlichen rechtsgeschäftlichen Abnahmen / Endkontrollen und Funktionsprüfungen
- Mitwirkung bei der Durchführung der Übergabe bzw. Inbetriebnahme / Nutzung
- Analysieren und Fortschreiben der Aufgabenstellung, Vorbereiten / Führen und Protokolieren der Besprechungen einschl. Überwachen der hierbei verteilten Aufträge, Planmanagement / Planverfolgung und Steuerung des Planlaufes
- Prüfung der Kostenermittlung einschl. Plausibilitätsprüfung und Abgleich der Kostenstände
- Festlegen/Fortschreiben der notwendigen Aktivitäten der Planungs- und Ausführungsbeteiligten sowie aufzeigen von alternativen Realisierungsabläufen
- Erfassen und Gegenüberstellen der Soll- und Ist- Termine
- Prüfen und Dokumentation der Ursachen für Terminveränderungen sowie Aufzeigen von Risiken durch Terminveränderungen
- Erarbeiten von Gegensteuerungsmaßnahmen zur Einhaltung der Projekttermine
- Planlaufverfolgung und Dokumentieren der Genehmigungs- und Ausführungspläne
- Erarbeiten der Verträge / Leistungsbeschreibungen für Planungs- Bau- und Sicherungsleistungen
- Ermitteln und Festlegen der maßgeblichen Abrechnungsgrundlagen für das Honorar / die Vergütung für Planungsleistungen
- Prüfen der Verträge auf Einheitlichkeit und Durchgängigkeit im Hinblick auf die Projektziele
- Vorbereiten und Abstimmen der Vergaben
- Mitwirken bei der Vorbereitung der Leistungsanfragen / Prüfung und Wertung der Angebote
- Bearbeitung der Nachtragsleistungen entsprechend den Regelungen des Nachtragsmanagement
- Vorbereiten und teilnehmen an förmlichen Abnahmen einschl. Erstellen der Abnahmeniederschriften
- Dokumentieren / Prüfen und Bewerten von Vertragsansprüchen einschl. Schadensersatzforderungen
- Mitwirken bei der Durchsetzung dieser Ansprüche
- Prüfung der Rechnung auf Basis der vertraglichen Vereinbarungen
- Bei Bedarf unterstützender Einsatz auch in allen anderen Fachgewerken der Ausrüstungstechnik zur Sicherstellung der Projektabwicklung

Anforderungen:
Abgeschlossenes Studium mit der Fachrichtung Leit- und Sicherungstechnik / Elektroingenieurwesen oder eine Ausbildung als Bauüberwacher LST / Elektrotechnik oder eine vergleichbare Qualifikation ist zwingend erforderlich

Kenntnisse und Erfahrungen:
- Langjährige Berufserfahrung in der Baubetreuung und Überwachung von Eisenbahninfrastrukturprojekten
- Projektmanagementkenntnisse für Neu- und Umbau von LST- Anlagen in konventioneller Technik und ESTW- Anlagen erforderlich
- in der Vertrags- und Nachtragsbearbeitung
- sichere Anwendung der VV BAU-STE, VV IST und der VV BAU
- Office Anwendungen (Word, Excel, MS- Projekt) sowie Bahninterner Anwendungen (Doxis und iTwo)

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Logistik-Projektingenieur LST (all gender) (Ref.Nr.: 16177 - PT)

Vertragsverhältnis Anstellung
Zeitraum ab 01.04.2020 bis 31.12.2020 mit Option auf Verlängerung
Einsatzort(e) PLZ 0 - Leipzig
Aufgaben Aufgabe:
- Festlegung der technisch- wirtschaftlichen Zielvorgaben zur Erreichung der Projektziele in Form der Aufgabenstellung
- Definieren, Koordination, Steuern und Überwachen der Projektbeteiligten / Verfahrensabläufe bei der Planung und Realisierung
- Veranlassen und Abstimmen von Maßnahmen zur Sicherung der festgelegten Zielvorgaben
- Überwachen und Abstimmen der Planungsleistungen und Herbeiführen notwendiger Prüfungen und Abnahmen durch den AG, Prüfung der Planungsleistungen (Kosten, Finanzierung, Einhaltung der Projektziele, Qualität etc.)
- Mitwirkung bei der Abwicklung und Abrechnung projektbezogener Verträge, Mitwirken bei der Durchsetzung der Vertragspflichten gegenüber den an der Projektdurchführung Beteiligten
- Mitwirken beim Veranlassen und Durchführen der erforderlichen internen behördlichen rechtsgeschäftlichen Abnahmen / Endkontrollen und Funktionsprüfungen
- Mitwirkung bei der Durchführung der Übergabe bzw. Inbetriebnahme / Nutzung
- Analysieren und Fortschreiben der Aufgabenstellung, Vorbereiten / Führen und Protokolieren der Besprechungen einschl. Überwachen der hierbei verteilten Aufträge, Planmanagement / Planverfolgung und Steuerung des Planlaufes
- Prüfung der Kostenermittlung einschl. Plausibilitätsprüfung und Abgleich der Kostenstände
- Festlegen/Fortschreiben der notwendigen Aktivitäten der Planungs- und Ausführungsbeteiligten sowie aufzeigen von alternativen Realisierungsabläufen
- Erfassen und Gegenüberstellen der Soll- und Ist- Termine
- Prüfen und Dokumentation der Ursachen für Terminveränderungen sowie Aufzeigen von Risiken durch Terminveränderungen
- Erarbeiten von Gegensteuerungsmaßnahmen zur Einhaltung der Projekttermine
- Planlaufverfolgung und Dokumentieren der Genehmigungs- und Ausführungspläne
- Erarbeiten der Verträge / Leistungsbeschreibungen für Planungs- Bau- und Sicherungsleistungen
- Ermitteln und Festlegen der maßgeblichen Abrechnungsgrundlagen für das Honorar / die Vergütung für Planungsleistungen
- Prüfen der Verträge auf Einheitlichkeit und Durchgängigkeit im Hinblick auf die Projektziele
- Vorbereiten und Abstimmen der Vergaben
- Mitwirken bei der Vorbereitung der Leistungsanfragen / Prüfung und Wertung der Angebote
- Bearbeitung der Nachtragsleistungen entsprechend den Regelungen des Nachtragsmanagement
- Vorbereiten und teilnehmen an förmlichen Abnahmen einschl. Erstellen der Abnahmeniederschriften
- Dokumentieren / Prüfen und Bewerten von Vertragsansprüchen einschl. Schadensersatzforderungen
- Mitwirken bei der Durchsetzung dieser Ansprüche
- Prüfung der Rechnung auf Basis der vertraglichen Vereinbarungen
- Bei Bedarf unterstützender Einsatz auch in allen anderen Fachgewerken der Ausrüstungstechnik zur Sicherstellung der Projektabwicklung

Anforderungen:
Abgeschlossenes Studium mit der Fachrichtung Leit- und Sicherungstechnik / Elektroingenieurwesen oder eine Ausbildung als Bauüberwacher LST / Elektrotechnik oder eine vergleichbare Qualifikation ist zwingend erforderlich

Kenntnisse und Erfahrungen:
- Langjährige Berufserfahrung in der Baubetreuung und Überwachung von Eisenbahninfrastrukturprojekten
- Projektmanagementkenntnisse für Neu- und Umbau von LST- Anlagen in konventioneller Technik und ESTW- Anlagen erforderlich
- in der Vertrags- und Nachtragsbearbeitung
- sichere Anwendung der VV BAU-STE, VV IST und der VV BAU
- Office Anwendungen (Word, Excel, MS- Projekt) sowie Bahninterner Anwendungen (Doxis und iTwo)
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.