Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: ab 01.02.2020 bis 31.01.2021 mit Option auf Verlängerung
\n Einsatzort: PLZ 8 - Donauwörth
\n Vertragsverhältnis: Anstellung
\n Aufgabe:
Unterstützung des Chief Airworthiness Engineering (CAE) Teams für militärische Hubschrauberprogramme innerhalb des Office of Airworthiness (Musterprüfleitstelle) mit folgenden Hauptaufgaben:
- Leitung von Zulassungsprojekten inklusive aller damit verbundenen Projektmanagement Aufgaben (Planung, Berichterstattung, Risikomanagement, …)
- Erstellung der Zulassungsbasis und Requirements Baseline für Modifikationen von bestehenden oder neue Hubschraubervarianten
- Festlegung und Abstimmung der Zulassungsstrategie
- Erstellung von Nachweisprogrammen und deren Abstimmung mit den zuständigen Fachabteilungen, dem Chefingenieur und den verantwortlichen Behörden
- Koordination der zur Zulassung notwendigen Aktivitäten im Rahmen der Gesamprojektplanung
- Prüfung und Validierung von Nachweisdokumenten hinsichtlich Erfüllung der Lufttüchtigkeitsvorschriften bzw. Spezifikationen Vollständigkeit und gegenseitige Verträglichkeit
- Koordination der Aktivitäten zum Erhalt von Flugfreigaben für Erprobungsträger
- Bereitstellung aller relevanten Nachweisdokumente an die zuständigen Behörden
- Ansprechpartner der zuständigen Behörden in Fragen der Zulassung
- Die Unterstützung von Chefingenieur und Programm bei der Erstellung von Angeboten

Anforderungen:
Abgeschlossenes Studium des Ingenieurwesens, Luft- und Raumfahrt oder Maschinenbau

Kenntnisse und Erfahrungen:
- in oben genannten Aufgaben
- in der Entwicklung von Hubschraubern bzw. Hubschraubersystemen
- mit der Arbeit in internationalen Teams an verschiedenen Standorten


Wünschenswerte Kenntnisse:
- in der Zulassung von Luftfahrzeugen und/oder Systemen
- mit militärischen Kunden (insbesondere Bundeswehr)

Sprachkenntnisse:
Deutsch mind. Verhandlungssicher
Englisch mind. verhandlungssicher
Französisch von Vorteil


Skills:
-Teamplayer
-.Proaktiv
- gute Analyse- und Kommunikationsfähigkeiten
- hohes Durchsetzungsvermögen
- problemlösende Einstellung und den Wunsch nach ständiger Verbesserung, selbst unter Druck und in einem komplexen, stark regulierten Umfeld
- Kunden- und Serviceorientierung
- Sicheres Auftreten

- Bereitschaft zu Dienstreisen innerhalb Europa bei Bedarf(5-10 pro Jahr)

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Luft- und Raumfahrt-Lufttüchtigkeitsingenieur (Certification, Qualification) (all gender) (Ref.Nr.: 15925 - HH)

Vertragsverhältnis Anstellung
Zeitraum ab 01.02.2020 bis 31.01.2021 mit Option auf Verlängerung
Einsatzort(e) PLZ 8 - Donauwörth
Aufgaben Aufgabe:
Unterstützung des Chief Airworthiness Engineering (CAE) Teams für militärische Hubschrauberprogramme innerhalb des Office of Airworthiness (Musterprüfleitstelle) mit folgenden Hauptaufgaben:
- Leitung von Zulassungsprojekten inklusive aller damit verbundenen Projektmanagement Aufgaben (Planung, Berichterstattung, Risikomanagement, …)
- Erstellung der Zulassungsbasis und Requirements Baseline für Modifikationen von bestehenden oder neue Hubschraubervarianten
- Festlegung und Abstimmung der Zulassungsstrategie
- Erstellung von Nachweisprogrammen und deren Abstimmung mit den zuständigen Fachabteilungen, dem Chefingenieur und den verantwortlichen Behörden
- Koordination der zur Zulassung notwendigen Aktivitäten im Rahmen der Gesamprojektplanung
- Prüfung und Validierung von Nachweisdokumenten hinsichtlich Erfüllung der Lufttüchtigkeitsvorschriften bzw. Spezifikationen Vollständigkeit und gegenseitige Verträglichkeit
- Koordination der Aktivitäten zum Erhalt von Flugfreigaben für Erprobungsträger
- Bereitstellung aller relevanten Nachweisdokumente an die zuständigen Behörden
- Ansprechpartner der zuständigen Behörden in Fragen der Zulassung
- Die Unterstützung von Chefingenieur und Programm bei der Erstellung von Angeboten

Anforderungen:
Abgeschlossenes Studium des Ingenieurwesens, Luft- und Raumfahrt oder Maschinenbau

Kenntnisse und Erfahrungen:
- in oben genannten Aufgaben
- in der Entwicklung von Hubschraubern bzw. Hubschraubersystemen
- mit der Arbeit in internationalen Teams an verschiedenen Standorten


Wünschenswerte Kenntnisse:
- in der Zulassung von Luftfahrzeugen und/oder Systemen
- mit militärischen Kunden (insbesondere Bundeswehr)

Sprachkenntnisse:
Deutsch mind. Verhandlungssicher
Englisch mind. verhandlungssicher
Französisch von Vorteil


Skills:
-Teamplayer
-.Proaktiv
- gute Analyse- und Kommunikationsfähigkeiten
- hohes Durchsetzungsvermögen
- problemlösende Einstellung und den Wunsch nach ständiger Verbesserung, selbst unter Druck und in einem komplexen, stark regulierten Umfeld
- Kunden- und Serviceorientierung
- Sicheres Auftreten

- Bereitschaft zu Dienstreisen innerhalb Europa bei Bedarf(5-10 pro Jahr)
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.