Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: ab sofort bis 31.12.2020 mit Option auf Verlängerung
\n Einsatzort: PLZ 8 - Taufkirchen
\n Vertragsverhältnis: Anstellung
\n Aufgabe:
- Entwicklung, Implementierung und Anwendung von Galileo, sowie zukünftiger Systemkonzepte und Algorithmen
- Durchführung von Systemanalysen zur Leistungsoptimierung und Modellierung
- Erweiterung von Systemalgorithmen und deren Simulation mittels eigener Software
- Unterstützung in den Bereichen: Algorithmenoptimierung, Modellierung von Nutzerfehlern, präzise Positionierung (PPP), Parameterschätzung, Sensitivitätsstudien (Service-Simulation), erweiterte Integritätskonzepte (ARAIM)
- Erstellung technischer Dokumentation

Anforderungen:
-Abgeschlossenes Hochschulstudium in Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Astronomie, Geoinformatik oder Geodäsie

Kenntnisse und Erfahrungen:
- Erfahrung in dem Bereich Algorithmenentwicklung, Parameterschätzung, Datenanalyse
- Kenntnisse in Berner GNSS Software und GNSS Bahnbestimmung erforderlich
- Kenntnisse in der Programmierung mit C, Phython sowie Versionskontrolle wünschenswert

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Luft und Raumfahrt-Analyseingenieur/ -entwickler (all gender) (Ref.Nr.: 15711 - FFM)

Vertragsverhältnis Anstellung
Zeitraum ab sofort bis 31.12.2020 mit Option auf Verlängerung
Einsatzort(e) PLZ 8 - Taufkirchen
Aufgaben Aufgabe:
- Entwicklung, Implementierung und Anwendung von Galileo, sowie zukünftiger Systemkonzepte und Algorithmen
- Durchführung von Systemanalysen zur Leistungsoptimierung und Modellierung
- Erweiterung von Systemalgorithmen und deren Simulation mittels eigener Software
- Unterstützung in den Bereichen: Algorithmenoptimierung, Modellierung von Nutzerfehlern, präzise Positionierung (PPP), Parameterschätzung, Sensitivitätsstudien (Service-Simulation), erweiterte Integritätskonzepte (ARAIM)
- Erstellung technischer Dokumentation

Anforderungen:
-Abgeschlossenes Hochschulstudium in Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Astronomie, Geoinformatik oder Geodäsie

Kenntnisse und Erfahrungen:
- Erfahrung in dem Bereich Algorithmenentwicklung, Parameterschätzung, Datenanalyse
- Kenntnisse in Berner GNSS Software und GNSS Bahnbestimmung erforderlich
- Kenntnisse in der Programmierung mit C, Phython sowie Versionskontrolle wünschenswert
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.