Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: ab 01.01.2020 - 31.12.2020
\n Einsatzort: PLZ 1 - Berlin
\n Vertragsverhältnis: Anstellung, Freiberuflichkeit
\n Aufgabe:
Unterstützung der Netzmigration als NSS Experte im Rahmen des Projektes BSS ReInvest, Kernkompetenz NSS:
- Kontrolle bei der Migration der Qualität der Vorbereitung (inklusive Tests) im Bereich NSS und der Qualität der Nacharbeiten (inklusive Abnahmetests, Dokumentation und ggf. Mängelliste)
- Selbständige Führung der Call- und Logfileanalysen im Rahmen einer Fehleranalyse nach Migrationen
- Verantwortlich für die Steuerung NSS relevanter Abnahmetests und deren Dokumentation
- Unterstützung der Betriebsführung NSS (2nd Line Support der GSM-R NSS Komponenten) bei Einbringen/Änderung benötigter NSS Parameter für die Migration
Überwachung der Funktionalität der NSS Komponenten vor und nach der Migration der Qualitätssicherung und beim Qualitätsnachweis (z.B. Call Analysen, Statistiken)

- Übernahme von Aufgaben, die zur Aufrechterhaltung eines reibungslosen Betriebs der NSS Komponenten erforderlich sind
- Wissensträger innerhalb des NSS Betriebsführungsteams für alle Aspekte der Konfiguration und des Engineerings der eingesetzten neuen Technik
- In Zusammenarbeit mit den jeweiligen Herstellern Mitwirkung beim Erstellen von Testplänen zur Durchführung von Funktions- und Freigabetests nach der Migration auf die neue Technik
- Durchführung der Qualitätsprüfung bei Inbetriebnahmen (Funktionsprüfungen, Ergebnisprotokolle, etc.)
- Eigenständige Analyse von Fehlern und Problemen bei BSS ReInvest Migrationen durch Call-, Trace- und Loganalysen im NSS
- Mitwirkung bei der ad-hoc Fehlerbehebung bei BSS ReInvest Migrationen
- Mitwirkung beim Erstellen und der Qualitätssicherung von Dokumentation zur Inbetriebnahme und NSS Betriebsführung
- Unterstützung beim Durchführen der Ressourcensteuerung für den Rollout der neuen Technik
- Erstellen von Feinkonzepten und Reports zu Projekt- und Prozessthemen

Anforderungen:
Abgeschl. Ingenieursstudium in einer relevanten technischen Disziplin oder langjährige Berufserfahrung im Betrieb von Mobilfunknetzen

Kenntnisse und Erfahrungen:
- in oben genannten Aufgaben
- nachweisbares gutes Verständnis der GSM Mobilfunktechnik inklusive der betrieblichen Aspekte
- im Aufbau von TK-Netzen
- mit Signalisierung und den entsprechenden Protokollen in GSM Netzen
- beim Troubleshooting in TK-Netzen (Auswertung von Trace und Logfiles, Durchführen von Call Analysen)
- im Umgang mit englischsprachiger, technischer Dokumentation
- Bereitschaft zur Einarbeitung in fachliche GSM-R-Themen

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Telekommunikation-Netzwerkspezialist Netzmigration (NSS) (all gender) (Ref.Nr.: 15691 - AG)

Vertragsverhältnis Anstellung, Freiberuflichkeit
Zeitraum ab 01.01.2020 - 31.12.2020
Einsatzort(e) PLZ 1 - Berlin
Aufgaben Aufgabe:
Unterstützung der Netzmigration als NSS Experte im Rahmen des Projektes BSS ReInvest, Kernkompetenz NSS:
- Kontrolle bei der Migration der Qualität der Vorbereitung (inklusive Tests) im Bereich NSS und der Qualität der Nacharbeiten (inklusive Abnahmetests, Dokumentation und ggf. Mängelliste)
- Selbständige Führung der Call- und Logfileanalysen im Rahmen einer Fehleranalyse nach Migrationen
- Verantwortlich für die Steuerung NSS relevanter Abnahmetests und deren Dokumentation
- Unterstützung der Betriebsführung NSS (2nd Line Support der GSM-R NSS Komponenten) bei Einbringen/Änderung benötigter NSS Parameter für die Migration
Überwachung der Funktionalität der NSS Komponenten vor und nach der Migration der Qualitätssicherung und beim Qualitätsnachweis (z.B. Call Analysen, Statistiken)

- Übernahme von Aufgaben, die zur Aufrechterhaltung eines reibungslosen Betriebs der NSS Komponenten erforderlich sind
- Wissensträger innerhalb des NSS Betriebsführungsteams für alle Aspekte der Konfiguration und des Engineerings der eingesetzten neuen Technik
- In Zusammenarbeit mit den jeweiligen Herstellern Mitwirkung beim Erstellen von Testplänen zur Durchführung von Funktions- und Freigabetests nach der Migration auf die neue Technik
- Durchführung der Qualitätsprüfung bei Inbetriebnahmen (Funktionsprüfungen, Ergebnisprotokolle, etc.)
- Eigenständige Analyse von Fehlern und Problemen bei BSS ReInvest Migrationen durch Call-, Trace- und Loganalysen im NSS
- Mitwirkung bei der ad-hoc Fehlerbehebung bei BSS ReInvest Migrationen
- Mitwirkung beim Erstellen und der Qualitätssicherung von Dokumentation zur Inbetriebnahme und NSS Betriebsführung
- Unterstützung beim Durchführen der Ressourcensteuerung für den Rollout der neuen Technik
- Erstellen von Feinkonzepten und Reports zu Projekt- und Prozessthemen

Anforderungen:
Abgeschl. Ingenieursstudium in einer relevanten technischen Disziplin oder langjährige Berufserfahrung im Betrieb von Mobilfunknetzen

Kenntnisse und Erfahrungen:
- in oben genannten Aufgaben
- nachweisbares gutes Verständnis der GSM Mobilfunktechnik inklusive der betrieblichen Aspekte
- im Aufbau von TK-Netzen
- mit Signalisierung und den entsprechenden Protokollen in GSM Netzen
- beim Troubleshooting in TK-Netzen (Auswertung von Trace und Logfiles, Durchführen von Call Analysen)
- im Umgang mit englischsprachiger, technischer Dokumentation
- Bereitschaft zur Einarbeitung in fachliche GSM-R-Themen
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.