Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: ab 15.11.2019 – 14.11.2020, mit Option auf Verlängerung
\n Einsatzort: PLZ 2 - Bremen
\n Vertragsverhältnis: Anstellung
\n Aufgaben:
- Lieferantenauswahl, Definition spezifischer Qualitätsanforderungen an den Vertrag
- Akzeptanz von Management- und Qualitätsdispositionen der Lieferanten
- Abnahme der Dokumentation und Produktlieferungen im Rahmen der Vertragsabwicklung
- Zentraler Ansprechpartner gegenüber den Lieferanten für Qualitätsmanagementaktivitäten
- Festlegung der Qualitätsziele und der Qualitätsplanung (Überwachungsplan, Tore, Inspektion Punkte, Audits, ...) der beschafften Produkte und Dienstleistungen
- Umsetzung der für die Lieferkette geltenden Qualitätsstandards, um deren Optimum zu gewährleisten
- Akzeptieren der Qualitätspläne der Lieferanten und Beitrag zur Akzeptanz der Managementpläne
- Verwaltung und Durchführung der Annahme von Materialien, Produkten und Dienstleistungen
- Planung und Durchführung von Audits bei Lieferanten,
- Bewertung der Leistungsfähigkeit und Genehmigung der Lieferantenauswahl
- Entwicklung der Lieferantenleistung durch Erfassung der gewonnenen Erkenntnisse
- Definition und Durchführung von Korrektur- und Präventionsmaßnahmen auf der Grundlage von Qualitätskennzahlen
- Verwaltung der Abweichungen, die vor der Auslieferung der Produkte und der Produkte akzeptiert werden müssen
- Einleitung von Eindämmungs- / Korrekturmaßnahmen (Root Cause Analysis und Ausrottung, 8D, ...)
- Sicherstellung der Regeln für die Auftragsvergabe durch die Multifunktionsteams
- Implementierung und Überwachung von Industrialisierungsstandards an Lieferantenstandorten

Anforderungen:
- abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Luft- und Raumfahrt, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieur oder vergleichbar mit mehrjähriger Berufserfahrung

Kenntnisse und Erfahrungen:
- in oben genannten Aufgaben
- im Maschinenbau, Lieferantenmanagement, Qualitätsmanagement und von Lieferketten
- in Lieferantenaudits
- MS-Office, SAFT
- Deutsch und Englisch (verhandlungssicher)
- Französisch (von Vorteil)

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Luft- und Raumfahrt-Supply Quality Manager (all gender) (Ref.Nr.: 15681 - HH)

Vertragsverhältnis Anstellung
Zeitraum ab 15.11.2019 – 14.11.2020, mit Option auf Verlängerung
Einsatzort(e) PLZ 2 - Bremen
Aufgaben Aufgaben:
- Lieferantenauswahl, Definition spezifischer Qualitätsanforderungen an den Vertrag
- Akzeptanz von Management- und Qualitätsdispositionen der Lieferanten
- Abnahme der Dokumentation und Produktlieferungen im Rahmen der Vertragsabwicklung
- Zentraler Ansprechpartner gegenüber den Lieferanten für Qualitätsmanagementaktivitäten
- Festlegung der Qualitätsziele und der Qualitätsplanung (Überwachungsplan, Tore, Inspektion Punkte, Audits, ...) der beschafften Produkte und Dienstleistungen
- Umsetzung der für die Lieferkette geltenden Qualitätsstandards, um deren Optimum zu gewährleisten
- Akzeptieren der Qualitätspläne der Lieferanten und Beitrag zur Akzeptanz der Managementpläne
- Verwaltung und Durchführung der Annahme von Materialien, Produkten und Dienstleistungen
- Planung und Durchführung von Audits bei Lieferanten,
- Bewertung der Leistungsfähigkeit und Genehmigung der Lieferantenauswahl
- Entwicklung der Lieferantenleistung durch Erfassung der gewonnenen Erkenntnisse
- Definition und Durchführung von Korrektur- und Präventionsmaßnahmen auf der Grundlage von Qualitätskennzahlen
- Verwaltung der Abweichungen, die vor der Auslieferung der Produkte und der Produkte akzeptiert werden müssen
- Einleitung von Eindämmungs- / Korrekturmaßnahmen (Root Cause Analysis und Ausrottung, 8D, ...)
- Sicherstellung der Regeln für die Auftragsvergabe durch die Multifunktionsteams
- Implementierung und Überwachung von Industrialisierungsstandards an Lieferantenstandorten

Anforderungen:
- abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Luft- und Raumfahrt, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieur oder vergleichbar mit mehrjähriger Berufserfahrung

Kenntnisse und Erfahrungen:
- in oben genannten Aufgaben
- im Maschinenbau, Lieferantenmanagement, Qualitätsmanagement und von Lieferketten
- in Lieferantenaudits
- MS-Office, SAFT
- Deutsch und Englisch (verhandlungssicher)
- Französisch (von Vorteil)
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.