Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: Einsatzdauer: ab 01.01.2020 – 30.06.2020, mit Option auf Verlängerung
\n Einsatzort: PLZ 6 - Frankfurt am Main
\n Vertragsverhältnis: Anstellung
\n Umfeld:
Umsetzung der regulatorischen Anforderungen, welche derzeit in der Europäischen Union und in den USA als Konsequenz der Finanzkrise eingeführt und von Zeit zu Zeit angepasst werden. Dies beinhaltet die Umsetzung der neuen oder geänderten Regulierungen Dodd-Frank-Act und MIFIR schwerpunktmäßig für das aufsichtsrechtliche Reporting und die Implementierung von prozess- und systemrelevanten Änderungen, sowie Anpassung und Optimierung von bestehenden Reportinganforderungen.

Aufgaben:
- Erstellen von Anforderungsdokumentationen,
- Entwicklung von technischen Umsetzungsspezifikationen zur inhaltlich-technischen Anpassung von Liefersystemen bzw. -schnittstellen, zur Verarbeitung innerhalb des Reporting-Tools sowie zur Erstellung von neuen bzw. Anpassung von Lieferschnittstellen zum Regulator bzw. einem Repository
- Erstellung von Entscheidungsvorlagen und Beratung von Entscheidungsträgern und Projektmitarbeitern (Business Analysten)
- Business Prozess Analyse (Ist/Soll) und Solution Design und die Anpassungen zur Ablösung von internen Systemen), …
- Analyse von Schwachstellen und Ableitung von Optimierungsmaßnahmen, Implementierung von Qualitätssicherungen für den Reporting Hub der Bank (First Level Controls, Reconciliations zwischen Transaktionen und Meldesätzen)
- Testkonzeption, Testfallerstellung und Durchführung technischer und fachlicher Tests (z.B. User Acceptance Test), fachliche und technische Fehleranalyse und Dokumentation
- Qualitätssicherung und Dokumentation der erstellten Ergebnisse

Anforderungen:
- abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, BWL oder vergleichbare Qualifikation

Kenntnisse und Erfahrungen:
- In oben genannten Aufgaben
- im Banken- bzw. Finanzwesen
- Experte für die Analyse und von neuen regulatorischen Anforderungen und Umsetzungsspezifikation für Prozesse und Systemabläufe
- Fundierte Kenntnisse der jeweils gültigen Regularien im aufsichtlichen Transaktions-Reporting und im Hinblick auf die regulatorischen Anforderungen zu Kundenstammdaten
- fundierte Kenntnisse in der Auswertung von IT-Datenbanken (SQL), der anschließenden fachlichen Analyse der Daten, sowie die Durchführung von UserAcceptanceTests
- Gute Kenntnisse von XML und FpML Codierung
- Erfahrung im Investmentbanking und Asset Management, der Handelsprozesse und im Reporting an Transaktionsregister (Regis-TR, DTCC)
- Gute Produktkenntnisse der handelbaren Finanzinstrumente im Investment-Banking, insbesondere OTC Derivate
- Erfahrung in der Implementierung von Risikomanagement- und Kontrollmechanismen
- Sehr gute Systemkenntnisse von CoTraRep und TRE
- Gute Kenntnisse von gängigen Front- und Back Office Systemen, insbesondere von Murex, Summit, LDBOA, Colline
- Kenntnisse und Erfahrung in agilen Methoden insbesondere Scrum
- Fließend in Englisch in Wort und Schrift

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Bank-Business Analyst (all gender) (Ref.Nr.: 15668 - FFM)

Vertragsverhältnis Anstellung
Zeitraum Einsatzdauer: ab 01.01.2020 – 30.06.2020, mit Option auf Verlängerung
Einsatzort(e) PLZ 6 - Frankfurt am Main
Aufgaben Umfeld:
Umsetzung der regulatorischen Anforderungen, welche derzeit in der Europäischen Union und in den USA als Konsequenz der Finanzkrise eingeführt und von Zeit zu Zeit angepasst werden. Dies beinhaltet die Umsetzung der neuen oder geänderten Regulierungen Dodd-Frank-Act und MIFIR schwerpunktmäßig für das aufsichtsrechtliche Reporting und die Implementierung von prozess- und systemrelevanten Änderungen, sowie Anpassung und Optimierung von bestehenden Reportinganforderungen.

Aufgaben:
- Erstellen von Anforderungsdokumentationen,
- Entwicklung von technischen Umsetzungsspezifikationen zur inhaltlich-technischen Anpassung von Liefersystemen bzw. -schnittstellen, zur Verarbeitung innerhalb des Reporting-Tools sowie zur Erstellung von neuen bzw. Anpassung von Lieferschnittstellen zum Regulator bzw. einem Repository
- Erstellung von Entscheidungsvorlagen und Beratung von Entscheidungsträgern und Projektmitarbeitern (Business Analysten)
- Business Prozess Analyse (Ist/Soll) und Solution Design und die Anpassungen zur Ablösung von internen Systemen), …
- Analyse von Schwachstellen und Ableitung von Optimierungsmaßnahmen, Implementierung von Qualitätssicherungen für den Reporting Hub der Bank (First Level Controls, Reconciliations zwischen Transaktionen und Meldesätzen)
- Testkonzeption, Testfallerstellung und Durchführung technischer und fachlicher Tests (z.B. User Acceptance Test), fachliche und technische Fehleranalyse und Dokumentation
- Qualitätssicherung und Dokumentation der erstellten Ergebnisse

Anforderungen:
- abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, BWL oder vergleichbare Qualifikation

Kenntnisse und Erfahrungen:
- In oben genannten Aufgaben
- im Banken- bzw. Finanzwesen
- Experte für die Analyse und von neuen regulatorischen Anforderungen und Umsetzungsspezifikation für Prozesse und Systemabläufe
- Fundierte Kenntnisse der jeweils gültigen Regularien im aufsichtlichen Transaktions-Reporting und im Hinblick auf die regulatorischen Anforderungen zu Kundenstammdaten
- fundierte Kenntnisse in der Auswertung von IT-Datenbanken (SQL), der anschließenden fachlichen Analyse der Daten, sowie die Durchführung von UserAcceptanceTests
- Gute Kenntnisse von XML und FpML Codierung
- Erfahrung im Investmentbanking und Asset Management, der Handelsprozesse und im Reporting an Transaktionsregister (Regis-TR, DTCC)
- Gute Produktkenntnisse der handelbaren Finanzinstrumente im Investment-Banking, insbesondere OTC Derivate
- Erfahrung in der Implementierung von Risikomanagement- und Kontrollmechanismen
- Sehr gute Systemkenntnisse von CoTraRep und TRE
- Gute Kenntnisse von gängigen Front- und Back Office Systemen, insbesondere von Murex, Summit, LDBOA, Colline
- Kenntnisse und Erfahrung in agilen Methoden insbesondere Scrum
- Fließend in Englisch in Wort und Schrift
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.