Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: ab sofort bis 31.08.2020 mit Option auf Verlängerung
\n Einsatzort: PLZ 8 - Manching
\n Vertragsverhältnis: Anstellung
\n Aufgaben:
- Identifizierung der Stakeholder und Ihrer Bedürfnisse und Erwartungen
- Ermittlung und Validierung von Anforderungen unter Berücksichtigung des gesamten Systemlebenszyklus
- Design und Definition möglicher Architekturen in Zusammenarbeit mit Spezialisten, basierend auf deren Anforderungen
- Durchführung von Trade-off-Analysen zur Auswahl der besten Lösung
- Validierung von Architekturen
- Überprüfung der Implementierung
- Durchführung einer Betriebs-/Betriebsevaluierung
- Verständnis und Bewertung der Auswirkungen von Konstruktionsänderungen, die während des gesamten Produktlebenszyklus erforderlich sind

Anforderungen:
- Abgeschlossenes Studium im Bereich IT/Informatik, Luft- und Raumfahrt, Maschinenbau oder eine vergleichbare Qualifikation

- mehrjährige Erfahrung im Bereich Luft- und Raumfahrt
- mehrjährige Erfahrung im Bereich Systemarchitektur (Verteidigungs-/Nichtverteidigungsprojekten)
- Erfahrung mit dem Waffensystem Eurofighter (von Vorteil)
- MS-Office (detaill. Spezialkenntnisse)
- Doors (von Vorteil)
- Deutsch
- Englisch (verhandlungssicher)

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Luft- und Raumfahrt-System Architect Eurofighter Programm (all gender) (Ref.Nr.: 15605 - FFM)

Vertragsverhältnis Anstellung
Zeitraum ab sofort bis 31.08.2020 mit Option auf Verlängerung
Einsatzort(e) PLZ 8 - Manching
Aufgaben Aufgaben:
- Identifizierung der Stakeholder und Ihrer Bedürfnisse und Erwartungen
- Ermittlung und Validierung von Anforderungen unter Berücksichtigung des gesamten Systemlebenszyklus
- Design und Definition möglicher Architekturen in Zusammenarbeit mit Spezialisten, basierend auf deren Anforderungen
- Durchführung von Trade-off-Analysen zur Auswahl der besten Lösung
- Validierung von Architekturen
- Überprüfung der Implementierung
- Durchführung einer Betriebs-/Betriebsevaluierung
- Verständnis und Bewertung der Auswirkungen von Konstruktionsänderungen, die während des gesamten Produktlebenszyklus erforderlich sind

Anforderungen:
- Abgeschlossenes Studium im Bereich IT/Informatik, Luft- und Raumfahrt, Maschinenbau oder eine vergleichbare Qualifikation

- mehrjährige Erfahrung im Bereich Luft- und Raumfahrt
- mehrjährige Erfahrung im Bereich Systemarchitektur (Verteidigungs-/Nichtverteidigungsprojekten)
- Erfahrung mit dem Waffensystem Eurofighter (von Vorteil)
- MS-Office (detaill. Spezialkenntnisse)
- Doors (von Vorteil)
- Deutsch
- Englisch (verhandlungssicher)
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.