Mitarbeiterbereich

Aktuelle Projektangebote

Dieses Angebot habe ich bei SD&T gefunden:
\nZeitraum: 02.01.2020 – 31.12.2021 mit Option auf Verlängerung
\n Einsatzort: PLZ 1 - Berlin
\n Vertragsverhältnis: Anstellung
\n Vertragsverhältnis: Anstellung – attraktives Gehalt
Einsatzdauer: 02.01.2020 – 31.12.2021 mit Option auf Verlängerung
Einsatzort: PLZ 1 – Berlin
Arbeitszeit: 39 Stunden pro Woche


Aufgaben:
- Koordinierung der Einhaltung der Prozesse des Zuwendungsrechtes
- Koordinierung der qualitäts- und termingerechten Vorlage von Anträgen an den Zuwendungsgeber EIU zu Anträgen auf finanzielle Baufreigabe, Anträgen auf Zustimmung zum zuwendungsunschädlichen vorzeitigen Baubeginn und finanziellen Planungsänderung
- Beantwortung von Rückfragen des Zuwendungsgebers
- Koordinierung der qualitäts- und termingerechten Erstellung von Unterlagen für den Abschluss
- Fortschreibung von Finanzierungsvereinbarung
- Koordinierung der jährlichen Kostenfortschreibung und des Abschlusses der jährlichen Anpassungsvereinbarung bestehender Finanzierungsvereinbarungen

Anforderungen:
Abgeschlossenes Studium im Bereich Bau- / Verkehrswesen, Ingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation

Kenntnisse und Erfahrungen:
- in ob. gen. Aufgaben
- in Anträgen auf Planungsänderung in finanzieller Hinsicht
- in Infrastrukturgroßprojekten (> 500 Mio. EUR)
- des Bundesschienenausbaugesetztes (insbes. der rechtlichen Grundlagen der Finanzierung von Schienenwege der Eisenbahn)
- in der Bedarfsplanumsetzungsvereinbarung
- in Finanzierungsregularien des Handbuches des Eisenbahn-Bundesamtes zur Antrags- und Verwendungsprüfung
- in VOB und HOAI
- MS Office

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Formulierungen in den Projekt- und Stellenangeboten geschlechtsneutral sind. Bewerbungen von Frauen und Männern sind gleichermaßen für alle Anzeigen willkommen. Entscheidend sind die fachlichen und persönlichen Qualifikationen.

Logistik-Kaufm. Projektkoordinator Projektfinanzierung (all gender) (Ref.Nr.: 15548 -SF)

Vertragsverhältnis Anstellung
Zeitraum 02.01.2020 – 31.12.2021 mit Option auf Verlängerung
Einsatzort(e) PLZ 1 - Berlin
Aufgaben Vertragsverhältnis: Anstellung – attraktives Gehalt
Einsatzdauer: 02.01.2020 – 31.12.2021 mit Option auf Verlängerung
Einsatzort: PLZ 1 – Berlin
Arbeitszeit: 39 Stunden pro Woche


Aufgaben:
- Koordinierung der Einhaltung der Prozesse des Zuwendungsrechtes
- Koordinierung der qualitäts- und termingerechten Vorlage von Anträgen an den Zuwendungsgeber EIU zu Anträgen auf finanzielle Baufreigabe, Anträgen auf Zustimmung zum zuwendungsunschädlichen vorzeitigen Baubeginn und finanziellen Planungsänderung
- Beantwortung von Rückfragen des Zuwendungsgebers
- Koordinierung der qualitäts- und termingerechten Erstellung von Unterlagen für den Abschluss
- Fortschreibung von Finanzierungsvereinbarung
- Koordinierung der jährlichen Kostenfortschreibung und des Abschlusses der jährlichen Anpassungsvereinbarung bestehender Finanzierungsvereinbarungen

Anforderungen:
Abgeschlossenes Studium im Bereich Bau- / Verkehrswesen, Ingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation

Kenntnisse und Erfahrungen:
- in ob. gen. Aufgaben
- in Anträgen auf Planungsänderung in finanzieller Hinsicht
- in Infrastrukturgroßprojekten (> 500 Mio. EUR)
- des Bundesschienenausbaugesetztes (insbes. der rechtlichen Grundlagen der Finanzierung von Schienenwege der Eisenbahn)
- in der Bedarfsplanumsetzungsvereinbarung
- in Finanzierungsregularien des Handbuches des Eisenbahn-Bundesamtes zur Antrags- und Verwendungsprüfung
- in VOB und HOAI
- MS Office
Jetzt Bewerben

Wir freuen uns, wenn Sie dieses Angebot weiter empfehlen.